Studienablauf

Vertiefungsmodule erlauben eine persönliche Spezialisierung und Vertiefung von Kenntnissen innerhalb des Masterstudiums. In jedem Semester sind zwei Vertiefungsmodule zu wählen, die jeweils innerhalb einer kompakten Arbeitszeit von 6 Wochen bearbeitet und abgeschlossen werden. Vertiefungsmodule befassen sich inhaltlich mit einem überschaubaren wissenschaftlich-theoretischen, technisch-praxisorientierten oder gestalterisch-künstlerischen Thema, welches auf die Bereiche Kultur, Umwelt, Gestaltung, Technik, Bauprozess, Entwurfsmethodik, Städtebau oder eine Mischung dieser Bereiche bezogen ist.

Erweiterungsmodule sind in Umfang und Bedeutung kleiner als Kern- und Vertiefungsmodule und können auch aus den Master-Studienangeboten anderer Studiengänge der Hochschule Lausitz oder anderer Hochschulen gewählt werden. Des Weiteren werden erweiterte Sprachkenntnisse und Soft Skills angeboten, die der Persönlichkeitsentwicklung dienen und helfen, die fachlichen Kompetenzen erfolgreich im In- und Ausland einzusetzen. Darüber hinaus haben Masterstudierende in Fachtutorien die Möglichkeit in der Lehre Erfahrungen zu sammeln, indem sie ihr Wissen an Studierende des Bachelorstudiums Architektur weiter geben.

Workshopmodule setzen sich aus Workshopwochen und Stegreifentwürfen zusammen. Sie sind entwurfsorientiert und unterstützen die Internationalität und Interdisziplinarität Ihres Studiums.

Sie sind im Laufe eines Semesters jeweils mit nur drei Modulen gleichzeitig befasst: dem Entwurfsprojekt, einem Vertiefungsmodul und einem Erweiterungsmodul. Entwurfsprojekt und Erweiterungsmodul laufen über das gesamte Semester, während ein Vertiefungsmodul auch als Kompaktmodul nach 6 Wochen abgeschlossen werden kann. Dieses richtet sich nach dem Semesterangebot. Während der Workshopwochen finden ausschließlich Workshops statt. Diese Struktur ist einem Aufgabenfeld geschuldet, welches sehr komplex ist und eine nachhaltige, gestalterisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich verantwortliche Baukultur verlangt, die einer konzentrierten und intensiven Bearbeitung bedarf.

Das Curriculum des Masterstudiengangs Architektur setzt sich aus Modulen zusammen, die in vier Modulgruppen zusammen gefasst sind und sich durch alle Semester ziehen:

Kernmodule sind Entwurfsprojekte, von denen in Wintersemestern jeweils drei und in Sommersemestern zwei zur Auswahl stehen. Die Wahlmöglichkeiten erstrecken sich auf unterschiedliche Inhalte, die das Entwurfsprojekt städtebaulich, energieoptimiert, neubau- oder bestandsorientiert ausrichten. In jedem Semester kann aus dem Angebot ein Projekt gewählt werden, das während des Semesters unter gestalterisch-architektonischen und konstruktiv-technischen Gesichtspunkten umfassend bearbeitet und angemessen dargestellt und präsentiert wird. Zu Beginn des Projektes führt eine Workshopwoche mit Tagesexkursion in das Thema ein. Im vierten und  abschließenden Semester wird das Studium mit der Masterthesis, einem umfassenden Entwurfsprojekt in Einzelarbeit, abgeschlossen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo