Aufbau und Inhalt des Studiums

Zum Wintersemester 2017/18 ist an der BTU Cottbus-Senftenberg im Bauingenieurwesen ein innovatives Bachelorprogramm gestartet. Studierende haben erstmalig die Möglichkeit, innerhalb desselben Studiengangs zwischen einem 6-semestrigen und einem 8-semestrigen Abschluss frei zu wählen. Zusammen mit dem 4-semestrigen Masterstudiengang folgt für die Studierenden eine bisher ungewohnte Freiheit bei der Wahl ihrer persönlichen Regelstudiendauer – sechs, acht oder zehn Semester, ein im Bauingenieurwesen in dieser Form einmaliges Angebot!

Das Bachelor-Studium vermittelt in einem zweijährigen Grundstudium in Form vom Pflichtmodulen mathematisch-naturwissenschaftliche sowie ingenieurwissenschaftliche Grundlagen des Bauingenieurwesens. Im Anschluss an das Grundstudium ermöglicht eine inhaltliche "Weiche" das wahlweise Vertiefen des Studiums in den Richtungen "Konstruktiver Ingenieurbau", "Allgemeiner Ingenieurbau" und "Energie-, Umwelt-, Gebäudetechnik". Zum 6. Fachsemester gestattet die strukturelle "Weiche" für die Studierenden die Entscheidung, das Studium bereits nach 6 Semestern zu beenden und ein Masterstudium anzuschließen oder aber das Studium um ein Jahr zu verlängern, um nach dann insgesamt 8 Semestern eine Ingenieurreife zu erlangen, die den direkten Übergang in die Ingenieurpraxis erleichtert. Für diese Studiengangstruktur hat sich an der BTU der Begriff "Y-Modell" etabliert.

Nachfolgende Übersicht veranschaulicht den Studiengangsplan für das 6-semestrige Curriculum. Das 8-semestrige Curriculum unterscheidet sich hiervon erst im Anschluss an das 5. Fachsemester, dem ein Praxissemester für ein Ingenieurpraktikum sowie ein weiteres Theorie-Semester zur wahlweisen Vertiefung von Studieninhalten folgen. Das 8. Fachsemester ist wiederum deckungsgleich zum Abschlusssemester des 6-semestrigen Curriculums (vgl. auch obige Graphik zum Y-Modell).

Curriculum Struktur

Curriculum - Pflichtmodule

Curriculum - Wahlpflichtmodule

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo