Bewerbungsmappe

Bewerbung, Gespräch, Bewerbungsmappe

Hat man alle Unterlagen beisammen, so stellt sich die Frage nach der geeigneten Bewerbungsmappe. Zwei gängige Varianten sind einfache Klemmhefter aus Plastik oder hochwertige Mappen aus Karton. Die Vorlieben der Personaler sind hierbei recht unterschiedlich.
Viele Unternehmen bevorzugen einfache Klemmhefter, da die Unterlagen ohnehin zur besseren Sichtung und zum Kopieren aus der Mappe herausgenommen werden. Andere Arbeitgeber schätzen jedoch die dreiteiligen Mappen aus Karton. Der Vorteil hierbei ist, dass Lebenslauf und wichtige Zeugnisse direkt nebeneinander präsentiert werden können.
Wenn man sich ohnehin im Vorfeld bei dem Unternehmen Informationen einholt, so liegt es nahe am Ende des Gesprächs kurz nach einer bevorzugten Mappenart zu fragen.

Ansonsten kann man auch nach persönlichem Geschmack entscheiden. Schließlich soll die Bewerbung insgesamt einen Ausdruck der Persönlichkeit darstellen. Hierbei bitte trotzdem auf eine eher klassische Farbwahl achten.