Aktuelles

Evaluation des Projektes "Handwerksgeselle 4.0"

Das Fachgebiet Awip übernimmt die Ergebnisevaluation des Forschungsverbundprojekts "Handwerksgeselle 4.0" des Zentralverbandes Heizung Sanitär Klima. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert und im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) unter fachlicher Begleitung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin bis Oktober 2021 durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verbundes www.hwg40.de

7. KFT-Report "Wissenschaft vor Ort"

Auch in diesem Jahr fand ein Ergebnisreport der Kooperativen Forschungsstelle Technikstress (KFT) an der BTU Cottbus-Senftenberg statt. Zum siebten Mal waren verschiedene Vertreter des Projektpartners LEAG am Fachgebiet, um sich am 22.02.2019 über Ergebnisse aus Grundlagen- und Praxisforschung im Rahmen der KFT zu informieren. Bei diesem Rahmen wurde ebenfalls die Verlängerung der Forschungskooperation bekannt gegeben.

Erfolgreiche Disputation von Dr-Ing. Aline Ganninger

Frau Aline Ganninger hat ihre Dissertation am 06.12.2019 erfolgreich vorgestellt und nach einer interessanten Diskussionsrunde die Dissertation mit Auszeichnung abgeschlossen. Mit dem bearbeiteten Thema "Interkulturell erfolgreiches Shopfloor Management in der Produktion" gab sie wertvolle Hinweise für eine erfolgreiche Durchsetzung von Shopfloor Management im internationalen Kontext.

4. Internationale Herbstfachtagung der KFT

Im Barbarasaal der LEAG fand am 08. November 2018 die 4. Internationale Herbstfachtagung der Kooperativen Forschungsstelle Technikstress (KFT) mit über 160 Teilnehmern aus dem DACH-Raum statt. Neben hochkarätigen Vertretern aus Wissenschaft, Bundes- und Landespolitik sowie der Wirtschaft wurde die Multioptionalität der Arbeitswelt aus physikalisch-philophischer Sicht durch Prof. Harald Lesch beleuchtet, der per Videokonferenz zugeschaftet war.

Weitere Ereignisse finden Sie in unserem Archiv.