Eastnor Castle: Collections Management Plan

Für Eastnor Castle (1810-1824) in Herefordshire / Großbritannien, dem Familiensitz von James und Lucy Hervey-Bathurst, erstellten Anne Bantelmann und Alexandra Skedzuhn im Sommer 2011 einen Plan zur Handhabung der Sammlung (Collections Management Plan).

Eastnor Castle wird für unterschiedliche öffentliche sowie private Veranstaltungen genutzt, was umso mehr einer detaillierten Planung zur Konservierung der Sammlung bedarf. Die einzelnen Objekte wurden aufgrund ihrer unterschiedlichen Schäden hin analysiert, womit die Maßnahmen zur präventiven Konservierung und Restaurierung der Sammlung und der Einrichtung identifiziert werden konnten. Die notwendigen Vorkehrungen sind in einem praxisorientierten Handbuch dargestellt. Der Collections Management Plan berücksichtigt den Umstand, dass die Balance zwischen Objektkonservierung und praktischer Anwendbarkeit gehalten werden soll.

Bearbeiter:

Dr. Anne Bantelmann-Betz
Alexandra Skedzuhn M.A.

Links:

 Der Collections Management Plan als Download

Judith Berger schreibt ihre Disseration zu Eastnor Castle. Denkmalpflege im 21. Jahrhundert.