Abgeschlossen

  • Studie zur Entwicklung der Fachkräftesituation und Fachkräftebedarfe in der Brandenburger Energiewirtschaft. Zusammen mit der GEFAK. Im Auftrag der LASA Brandenburg.
  • "Energieeffiziente Modernisierung im Gebäudebestand bei Ein- und Zweifamilienhäusern- Aktivierung und Kompetenzstärkung von Eigenheimbesitzern" im Rahmen des BMBF-Programms "Vom Wissen zum Handeln - Neue Wege zum nachhaltigen Konsum. (Zusammen mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung und dem Institut für sozialökologische Forschung). Verbundleitung. Laufzeit 2008 - 2010.
  • "Umbruchsdynamik im Konsum und nachhaltige Innovationspfade. Eine Untersuchung am Beispiel der Freizeitmobilität" im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunkt "Wirtschaftswissenschaften für Nachhaltigkeit" (zusammen mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung und der Universität Kassel). Verbundleitung. Laufzeit 2007 - 2009.
  • Oberspreewald Lausitz Strukturentwicklungskonzept. Im Auftrag des Landkreises Oberspreewald Lausitz (Zusammen mit Prof. Schuster und Prof. Schröder von der FH Lausitz)
  • "Feasibility -Studie der Sanierung des Skado-Sees" (zusammen mit Prof. Koch, BTU Cottbus) im Auftrag des Netzwerks Berbau, Sanierung Revitalisierung. Laufzeit 2004-2005.
  • "Kosten und Nutzen der Sanierung des Wasserhaushaltes in der Lausitz" (zusammen mit Prof. Koch, BTU Cottbus) im Auftrag des Netzwerks Bergbau, Sanierung Revitalisierung. 2004.
  • "Evaluation der Förderinitiative 'Modellprojekte für nachhaltiges Wirtschaften - Nachhaltigkeitspotentiale jenseits von Markt und Staat'" (Auftraggeber BMBF). 2004.
  • "Management-Konzeptionen für ein regionales Standortmarketing" (zusammen mit Prof. Schuster und Dr. Zeiss) (Auftraggeber BMWA). Laufzeit 2003-2004.
  • "Interkommunales Entwicklungskonzept" (Kooperationsprojekt mit der BTU, zusammen mit Prof. Schuster und Prof. Schröder) (Auftraggeber Kreis OSL). Laufzeit 2003-2004.
  • "Stärken-Schwächen-Analyse der Sanierungsunternehmen in der Lausitz". 2003.
  • "Überarbeitung Geschäftsfeldplanung Wachstumskern Biotechnologie". 2003.
  • "Netzwerkmanagement Ost (NEMO) Bergbau, Sanierung, Revitalisierung". 2002.
  • "Zeitstrategien ökologischer Innovationspolitik". (Auftraggeber BMBF). Laufzeit 2001-2004.
  • "Lausitzinitiative für Unternehmensentwicklung, Transfer, Kommunikation und Innovation". Wettbewerbsbeitrag im Rahmen des InnoRegio-Wettbewerbes des BMBF. Antragerstellung für die Region und Folgeaktivitäten.
  • "Markterkundung für KMU aus Brandenburg in Polen". Projekt der Fachhochschule Lausitz, gefördert durch das BMWA. Projektleitung. Laufzeit: 1999-2000.
  • "Einige Überlegungen zur Weiterentwicklung des Forschungsprogramms 'Nachhaltiges Wirtschaften'". Studie im Auftrag des BMBF. 1999.
  • Mitarbeit am Projekt "Unternehmenskooperationen im Landkreis Oberspreewald-Lausitz" im Auftrag des Landkreises, zusammen mit Prof. Brockmeyer und Dr. Friedrich. 1999.
  • Werkauftrag im Rahmen des Forschungsprojektes "Neue Nutzungskonzepte für Produkte - Ökologische Entlastungspotentiale, Umsetzungsprobleme und Entwicklungsperspektiven von Strategien zur Nutzungsdauerverlängerung (NV) und Nutzungsintensivierung (NI)" Förderprogramm "Produktionsintegrierter Umweltschutz (PIUS)" des BMBF. Mitarbeit als externer Berater im Rahmen eines IÖW-Projektes. Laufzeit 1998-2000.
  • "Structural Change and Environmental protection in selected basic industries". Im Auftrag der EU DG XII. (Projektmitarbeit, Projektleitung FFU). Laufzeit 1997-1999.
  • "Vorbereitung, Durchführung und Bewertung eines chemiepolitischen Dialogs in Sachsen-Anhalt einschließlich begleitender Dienstleistungen" im Auftrag des Umweltministeriums Sachsen-Anhalt (Projektleitung für das IÖW). Laufzeit 1995- 1996.
  • "Stoffflüsse ausgewählter umweltrelevanter Stoffe" im Rahmen der Forschungskooperation Ökoforum im Auftrag des Umweltbundesamtes (Projektleitung für das IÖW). Laufzeit 1995-1996.
  • "Steuern und Abgaben als Instrumente der Umweltpolitik - ein Vergleich der ökologischen, einzel- und gesamtwirtschaftlichen Wirkungen, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen." Gutachten im Auftrag des Bundesministers für Wirtschaft in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (Projektleitung seitens des IÖW). Laufzeit 1994-1995.
  • "Förderinstrumente und wirtschaftliche Entwicklung" im Auftrag des Büros für Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages (Projektleitung und -bearbeitung des Projektes) 1994.
  • "Privatisierung der Sanierungsgesellschaften des Braunkohlebergbaus (in Brandenburg)" im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie des Landes Brandenburg (Projektbearbeitung) 1994.
  • "Ökologische Kreislaufwirtschaft" Gutachten für die Friedrich-Ebert-Stiftung (Projektleitung) 1994.
  • "Distributional Conflicts as a Constraint for National Implementation and International Harmonization of Environmental Policy" im Auftrag der Europäischen Gemeinschaft, Direktion XII (Projektleitung und -bearbeitung). Laufzeit 1993-1994.
  • "Ökologische Verteilungskonflikte" im Auftrag der Hans Böckler Stiftung (Projektleitung) 1993.
  • "Elemente innerbetrieblichen und volkswirtschaftlichen Stoffstrommanagements (Ökoleasing, Chemiedienstleistung)" im Auftrag der Enquete-Kommission "Schutz des Menschen und der Erde" des Deutschen Bundestages (Projektleitung) 1993.
  • Kritische Würdigung und exemplarische Auswertung der Studie "The Global Chlor-Alkali Industry - Strategic Implications and Impacts" des Stanford Research Institute, Zürich im Auftrag des Bundesumweltamtes. Zusammen mit Carl-Otto Gensch (Ökoinstitut Freiburg) 1993.
  • "Gesamtökologische Bewertung chemischer Produkte" im Auftrag des Umweltbundesamtes, (Projektbearbeitung ökonomisch relevanter Teile) Laufzeit 1992 - 1994.
  • "Ökologisch-ökonomische Folgen der Realisierung eines Raffinerieprojektes am Standort Rostock" im Auftrag der Stadt Rostock (Projektmitarbeit) 1991.