Abschlussworkshop des Interreg VA Projektes „Grenzüberschreitender Einsatz von Unbemannten Flugsystemen bei der Feuerwehr (GEvUFF)

Im Rahmen des Interreg VA Projektes „Grenzüberschreitender Einsatz von Unbemannten Flugsystemen bei der Feuerwehr (GEvUFF)“ der BTU Cottbus-Senftenberg / Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik in Kooperation mit Wydzial Mechaniczny Uniwersytetu Zielonogórskiego in der Euroregion Spree-Neiße-Bober soll der Einsatz von UAV (auch Drohnen gennannt) im Bereich von Feuerwehreinsätzen geprüft werden. 

Aufgaben des Projektes: Diskussion in der Region zum Thema Einsatz von UAV bei der Feuerwehr Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen in Polen und Deutschland Analyse der technischen Voraussetzung für den Einsatz von UAV Aufbau eines Netzwerkes UAV – Einsatz in der Grenzregion

Bitte notieren Sie schon jetzt die Termine der Teilveranstaltungen: 

Auftaktveranstaltung

13.02.2018 10:00 - 14:00 Uhr  Ort: Zielona Góra

Workshop 2 - Recht

11.04.2018 10:00 Uhr – 14:00 Uhr Ort: Zielona Góra

Workshop 3 - Technik 

09.05.2018 10:00 Uhr – 14:00 Uhr Ort: Cottbus

Workshop 4 - Abschluss 
20.06.2018 10:00 Uhr – 14:00 Uhr Ort: Cottbus


 Bitte registrieren Sie sich jetzt!

Ort:
Altes Stadthaus
Altmarkt 21
03046 Cottbus

 

 





 

 

Veranstaltungsort
Altes Stadthaus, Altmarkt 21, 03046 Cottbus

Kontakt

Christoph Andre Dreßler
Industrielle Informationstechnik
T 4498
dressler(at)b-tu.de

Thomas Bachmann
Industrielle Informationstechnik
T 4588
thomas.bachmann(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo