Neuer Fachgebietsleiter

1. August 2019

Zum 1. August 2019 hat Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Dornisch die Leitung des Fachgebiets Statik und Dynamik der BTU Cottbus-Senftenberg übernommen. Prof. Wolfgang Dornisch studierte Bauingenieurwesen an der TU Kaiserslautern. Während des Studiums führten ihn Praxisphasen für je fünf Monate auf eine Autobahngroßbaustelle in Norwegen sowie zur Bausoftware-Firma RIB Software AG nach Stuttgart. Anschließend an die Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der RWTH Aachen promovierte Herr Dornisch im Jahr 2015 mit einer Arbeit über Diskretisierungsmethoden für dünnwandige Tragwerke zum Doktor-Bauingenieur. Zwischen 2015 und 2019 war Wolfgang Dornisch Post-Doktorand an der TU Kaiserslautern. In dieser Zeit erhielt er mehrere Lehraufträge an der TU Kaiserslautern und der Hochschule Kaiserslautern. Seine Dissertation wurde mit dem Friedrich-Wilhelm-Preis der RWTH Aachen für herausragende wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet. Zum 1. August 2019 übernimmt er an der BTU das Fachgebiet Statik und Dynamik in der Fakultät 6. Das Forschungsinteresse von Prof. Dornisch gilt den Bereichen Finite-Elemente-Methode, moderne Diskretisierungsmethoden, Gebietskopplungsverfahren, Schalenelemente sowie der Phasenfeldmethode.
Genauere Informationen zum Werdegang finden sich hier.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo