BMBF Adapting HoChiMinh City for Climate Change

BMBF-Programme 'Research for the Sustainable Development of the Megacities of Tomorrow- Energy- and Cimate Efficient Structures in Urban Growth Centres'

Megacity Research Project TP. Ho Chi Minh
Integrative Urban and Environmental Planning Framework
Adaptation to Climate Change

Ziele:
Thematischer Schwerpunkt des Forschungsprojekts ist die Anpassung städtischer Flächen, Strukturen und Stadtentwicklungskonzepte an absehbare Klimaveränderungen sowie tendenziell zunehmende Wetterextreme, um zukünftige und aktuell schon wahrnehmbare schwere Klimafolgen zu minimieren oder zu vermeiden.

In allen globalen Ländervergleichsstudien wird Vietnam als Land aufgeführt, das aufgrund der topografischen Lage vom Klimawandel zukünftig extrem gefährdet ist. Besonders betroffen sind die Metropolen und Wirtschaftszentren des Landes in den beiden Deltagebieten Hanoi und Ho Chi Minh City (HCMC). Das Forschungsprojekt konzentriert sich räumlich auf die megaurbane Region im Süden des Landes. HCMC hat heute schon mit klimabedingten Problemen zu kämpfen, deren Wirkungen durch Fehler in der Steuerung des rasanten Stadtwachstums, in der räumlichen Stadtplanung sowie im städtischen Infrastrukturmanagement verursacht oder verstärkt werden. Vor dem Hintergrund des Klimawandels sind eine fundierte Auseinandersetzung mit den Konsequenzen für die Stadtentwicklung und ein substanzielles Gegensteuern auf allen Ebenen der heutigen Stadtentwicklungsplanung notwendig. Insbesondere der prognostizierte Anstieg des Meeresspiegels kann mittel- bis langfristig zu einer neuen siedlungsstrukturellen Entwicklungsdynamik führen, auf die das derzeitige System der Planung, Steuerung und Umsetzung von Stadtentwicklung nicht vorbereitet ist.

Das übergeordnete Ziel des Forschungsvorhabens ist die wissenschaftlich fundierte Entwicklung von Anpassungsstrategien an den Klimawandel. Der gewählte Forschungsansatz basiert auf zwei zentralen Handlungsfeldern: (1) Das Handlungsfeld Urban Environment bewertet die lokalen Folgen des Klimawandels sowie ihre räumliche Ausprägung für die Stadtregion von HCMC. (2) Das Handlungsfeld Urban Development entwickelt Strategien zur Anpassung des gebauten städtischen Raums.

Die zentralen methodischen Elemente des ersten Handlungsfeldes sind ein Indikatorsystem und ein räumliches Informationssystem, das eine Anpassung von Methoden der Strategischen Umweltprüfung (SUP) für die Bewertung von Klimawirkungen in Stadtraum ermöglichen soll. Das Ziel ist, konkrete räumliche Planungsempfehlungen für notwendige Anpassungsstrategien für die Stadtentwicklungsprozesse zu erarbeiten sowie miteinander zu vergleichen. Hierzu werden die schon heute erfahrbaren Auswirkungen des Klimawandels und die Themen, die im Zentrum des Forschungsvorhabens stehen - flächenhaftes Stadtwachstum und Stadterneuerung - eng aufeinander bezogen. Das Handlungsfeld Urban Development entwickelt stadtplanerische Lösungsstrategien von der regionalen bis zur Gebäudeebene, mit einem Fokus auf Handlungsempfehlungen auf Stadtteilebene.

Beide Handlungsfelder sind institutionell in relevante administrative Strukturen sowie in die Forschungslandschaft von HCMC eingebunden. Über das bereits bestehende und substanziell erweiterte Netzwerk wichtiger Akteure und Fachleute auf nationaler, städtischer und Nachbarschaftsebene werden die relevanten Arbeitsergebnisse in einen umfassenden Informations-, Diskussions -und Fortbildungsprozess eingebunden. Die Forschungskonzeption ist zusätzlich auf über das Umweltministerium (MoNRE) in Hanoi in das internationale Forschungsnetzwerk zur Anpassungsforschung an den Klimawandel in Vietnam integriert, da es sich als erstes Projekt den komplexen Problemen in hoch verdichteten Ballungsräumen widmet.

Funding Institution: Federal Ministry of Education and Research (BMBF)

Programme: "Research for the Sustainable Development of the Megacities of Tomorrow"

Duration: from 07/2008 until 06/2013

Project Coordination:
Prof. Dr. Dr. h.c. (NMU Dnepropetrovsk) Michael Schmidt,
BTU Cottbus - Department of Environmental Planning

AF 1 - Urban Environment - Coordination:
Dr. Harry Storch,
BTU Cottbus - Department of Environmental Planning

AF 2 - Urban Development - Coordination:
Visting Prof. Dipl.-Ing. Frank Schwartze,
BTU Cottbus - Department of Urban Planning and Spatial Design

Website:http://www.megacity-hcmc.org

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo