Für ein vollständiges Programm und weitere Informationen klicken Sie einfach auf den Banner

Der Lehrstuhl Zivil- und Öffentliches Recht mit Bezügen zum Umwelt- und Europarecht gehört der Fakultät 5 Wirtschaft, Recht und Gesellschaft der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg an.

Besondere Schwerpunkte des Lehrstuhls liegen im Planungsrecht, hier wird sich besonders mit der Bewertung der rechtlichen Aspekte der Errichtung von Windenergieanlagen befasst, im Risikomanagement und im Internationalen und Europäischen Umweltrecht, besonders in Bezug auf den Klimawandel, sowie aktuell im Hochschulrecht.

Der Lehrstuhl betreut eine Vielzahl von Studien-, Bachelor-, Master- und Doktor bzw. PhD-Arbeiten unter anderem von Studierenden der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Umweltingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Landnutzung und Wasserbewirtschaftung, Environmental and Resource Management, World Heritage Studies sowie der berufsbegleitenden Masterstudiengänge Forensic Sciences and Engineering (MSc) und Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen (MBL). Transdiziplinarität zukünftiger Aspekte einer Hochschultransformation gehören im Rahmen der aktuellen Fusion ebenfalls zu einem Forschungsschwerpunkt, dem TransLAB: HS_CS in nachhaltiger Entwicklung.

Zu den regelmäßigen vom Lehrstuhl organisierten Veranstaltungen gehören die jährlich stattfindenden Medienrechtstage (zusammen mit dem ZfRV), Fachseminare zum Juristischen Projektmanagement und Risikomanagement sowie verschiedene DAAD-geförderte Summerschools im In- und Ausland.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik "Projekte".

Aktuelles

Sommersemester 2016

Prüfungen im Privatrecht I und II: Ergebnisse, Besprechungstermine und Remonstrationshinweise

Liebe Studierende!

Die Ergebnisse der MAP im Privatrecht I und II liegen vor und können unter Lehre/Ergebnisse eingesehen werden. 

Die Besprechung zur Klausur im Privatrecht I findet am Freitag, 14.10.2016, 15:30 bis 17:00, ZHG SR 2 statt.

Die Besprechung zur Klausur im Privatrecht II findet am Freitag, 14.10.2016, 13:45 bis 15:15, ZHG, SR 2 statt.

Soweit über ggf. bestehende Einwände gegen die Benotung einer Klausur nicht im Rahmen der jeweiligen Besprechungstermine entschieden werden kann, können Remonstrationen nur dann bearbeitet werden, wenn sie schriftlich (§ 126 I BGB) vorliegen und bis spätestens 25.10.2016, 16 Uhr beim Lehrstuhl eingehen.


Modulabschlussprüfungen im Privatrecht II und I: Allen Teilnehmern viel Erfolg!

Liebe Studierende!

Die Modulabschlussprüfung im Privatrecht II findet am 03.08.2016, 16 Uhr bis 17 Uhr 30 statt. Die Modulabschlussprüfung im Privatrecht I findet am 03.08.2016, 18 Uhr bis 19 Uhr 30 statt. Genauere Informationen zu Zeit und Ort der Prüfungen entnehmen Sie bitte dem LSF/Informationsportal Lehre der BTU.

Es handelt sich um zwei separate, unabhängig voneinander durchgeführte Prüfungstermine. Wer also nur die Prüfung Privatrecht I absolviert, erscheint nicht vor 17 Uhr 30. Wer an beiden Prüfungen teilnimmt, beachtet bitte die halbstündige Pause zwischen den einzelnen Terminen.

Bitte finden Sie sich ca. 15 Minuten vor dem eigentlichen Prüfungsbeginn (das Aufsichtspersonal ist ab 15 Uhr 30 vor Ort) in den ausgewiesenen Räumlichkeiten ein, damit ein planmäßig pünktlicher Ablauf Ihrer Prüfungen gewährleistet werden kann.

Im Übrigen beachten Sie bitte, dass für die Prüfungen vorsorglich zahlreiche im LSF auch nachgewiesene Räume reserviert wurden, die voraussichtlich aber nicht alle benötigt werden. Aufgrund der geltenden Prüfungsanmelderegelungen steht die Zahl der Prüflinge endgültig erst eine Woche vor dem Prüfungstermin fest. Bitte schauen Sie daher unmittelbar vor dem 03.08.2016 noch einmal auf der Homepage des Lehrstuhls ("Aktuelles") vorbei, um sich vorab über die letztlich tatsächlich zu nutzenden Räume und den Modus Ihrer Belegung zu informieren.

Äußerst vorsorglich seien Sie zudem auf die  Hilfsmittelregelung des Lehrstuhls aufmerksam gemacht. Das Beisichführen unerlaubter Hilfsmittel in der Prüfung zieht ohne weiteres die Bewertung Ihrer Prüfungsleistung mit der Note "ungenügend" nach sich! In schweren Fällen wird die Prüfung insgesamt als nicht bestanden bewertet. Hilfsmittel (insbesondere Papier und Schreibmaterialien) werden durch die BTU nicht gestellt.

Jedenfalls wünschen Ihnen Hr. Prof. Dr. iur. Albrecht, Hr. Ass. iur. Drescher und das ganze Lehrstuhlteam bei (all) Ihren anstehenden Prüfungen viel Erfolg und schließlich auch erholsame Sommerferien!


EXAM: ADVANCED STUDIES IN INTERNATIONAL ENVIRONMENTAL LAW

World Heritage Studies and Environmental and Resource Management:

The written examination takes place on July 28th, 2016 between 2:30 - 4 pm in LG 1C/HS (lecture hall) 3.

Environmental and Resource Management:

"COTTCOP", the simulation of the climate agreement takes place on July 1st, 2016. You have received all relevant information via E-Mail and through Moodle. 


1. btutransfertag  

WISSEN SCHAFFT CHANCEN

Am 13.07.2016 ab 10:00 h im "Panta Rhei" auf dem Universitätscampus in Cottbus 

 

Prof. Dr. jur. Eike Albrecht stellt die Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls vor. 

Das Juristische Projektmanagement bei der Errichtung von Windkraftanlagen

Energiewende auch International 

Aktueller Diskurs: 10 H

Konkurrenz und Aushandlung: Das TransLAB Wind 

Das TransLAB: HS_CS (2016); Universität BTU Cottbus-Senftenberg in nachhaltiger Entwicklung. 

Forschung zur wissenschaftlichen Begleitung aktueller Wandelanforderungen der Universität.

 



ÜBUNGEN IM PRIVATRECHT I und II

Die Übungen im Privatrecht I und II finden im Sommersemester 2016 statt wie folgt:

Privatrecht I (für Wiederholer): 

Mittwoch, 13:45-15:15 Uhr im ZB VI, Raum 01

Privatrecht II:

Dienstag, 15:30-17:00 Uhr im LG 1A, HS 1

Donnerstag, 9:15 bis 10:45 Uhr im ZHG, SR 2 (am 07.07.2016: SR 1)


PRIVATRECHT 

Die Übungen im Privatrecht finden in den ersten Vorlesungswochen im Sommersemester 2016 nicht statt.

Der Termin für die erste Übung wird hier bekannt gegeben. Bitte informieren Sie sich regelmäßig.


---PRAKTIKUM: WICHTIGE ÄNDERUNG DER ZUSTÄNDIGKEITEN---

Herr Prof. Albrecht ist ab sofort nicht mehr zuständig für die Bearbeitung der Praktikumsberichte. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wintersemester 2015/2016

HAPPY HOLIDAYS AND A HAPPY NEW YEAR!

We wish all students a wonderful Christmas break and a successful new year! 

 

PRIVATRECHT I und II

Schriftliche Prüfung

Die Prüfung im Privatrecht I findet am 26.02.2016 von 13:00 - 14:30 Uhr im Audimax 1 und 2 statt.

Die Prüfung im Privatrecht II findet am 26.02.2016 von 15:00 - 16:30 Uhr im Audimax 1 und 2 statt.

Mündliche Prüfung

Die mündlichen Prüfungen im Privatrecht I und II für Wiederholer im Drittversuch finden am 18.11.2015 statt. Es wird um rechtzeitige Anmeldung beim Prüfungsamt und an unserem Lehrstuhl gebeten.

Klausurbesprechung

Die Klausurbesprechung vom Sommersemester 2015 findet am Dienstag den 13.10. ab 15:30 Uhr im Audimax 1 statt.

Übungen

Die Übungen im Wintersemester 2015/2016 beginnen in der Woche vom 26.10.!

Sommersemester 2015

05. Juni 2015
"Aktuelle Fragen zur Standortsteuerung für Windkraftanlagen in Brandenburg"

Weitere Informationen finden Sie Link zu einer externen Seite hier.

INTERNATIONAL DAAD ALUMNI SEMINAR

In cooperation with the DAAD is our department once again inviting 25 Alumni from all over the world to participate in a seminar on

"Development of a renewable energy technology market in developing countries - Knowledge and technology transfer for utilization of solar energy"

the sessions at BTU take place between June 2nd - 9th 2015. The seminar is followed by a visit to the world's leading solar Trade Fair "Intersolar Europe 2015".

Click Link zu einer externen Seite here for more information.

INTERNATIONAL ENVIRONMENTAL LAW - 03.06.2015

The Lecture "International Environmental Law" will not take place on Wednesday 03.06.2015.

!!! The seminar of Dr. Britta Rudolff "International Heritage Conventions" will take place during the lecture period (Wednesday 03.06.2015, 17:30 - 19:00)!!!

PRÜFUNG: PRIVATRECHT I + II

Schriftliche Prüfung

Die Prüfungen im Privatrecht I und/oder II finden am 05.08.2015 im Audimax 1 und 2 zwischen 16-19 Uhr statt.

Mündliche Prüfung

Die mündlichen Prüfungen im Privatrecht I und II für Wiederholer im Drittversuch finden am 09.06.2015 ab 9.30 Uhr satt. Es wird um rechtzeitige Anmeldung beim Prüfungsamt und an unserem Lehrstuhl gebeten.

INTERNATIONAL ENVIRONMENTAL LAW

The Seminar Environmental Liability Law (410448) will not take place on Thursday 30.04.2015 due to a special session of BTU Cottbus-Senftenberg Senate which Prof. Albrecht is going to attend.

INTERNATIONAL ENVIRONMENTAL LAW

The seminars

1. Environmental Liability Law (410448), Prof. Albrecht, and

2. Implementation of IEL in Sub-Saharan Africa (410443), Dr. T. Egute

will not take place on April 16th, 2015.

The first session will be held on April 23rd, 2015!

PRIVATRECHT I

Die Übung für Wiederholer im Privatrecht I findet - beginnend ab dem 22.04.2015 - immer Mittwochs von 13.45-15.15 Uhr im Raum ZB VI/04 statt.

KLAUSURBESPRECHUNG PRIVATRECHT

Die Klausurbesprechung Privatrecht findet am Dienstag den 14.04.2015 ab 15:30 Uhr in HS1 (LG 1A) statt.

APPLY NOW

International DAAD Alumni Seminar

"Development of a renewable energy technology market in developing countries - Knowledge and technology transfer for utilization of solar energy"

June 2nd - 9th 2015 in Cottbus, Germany

DEADLINE: April 6th, 2015

 Click here to apply.

Wintersemester 2014/2015

KLAUSURERGEBNISSE

Die Klausurergebnisse von Privatrecht I und II des Wintersemesters 2014/ 2015 sind veröffentlicht.

Die Noten finden Sie hier.

 

ANKÜNDIGUNG

Die neuesten Übungsfälle für Privatrecht I und Privatrecht II sind zur Klausurvorbereitung für das Wintersemester 2014/ 2015 online.

ANNOUNCEMENT

Der Projektidee des Doktorand des Lehrstuhls Zivil- und Öffentliches Recht mit Bezügen zum Umwelt- und Europarecht, Dumisani Chirambo, ist unter den 12 Nominierten für das UNDP, Malawi Microfinance-Climate Finance Project.
"This project has been developed by the Brandenburg University of Technology Cottbus-Senftenberg, Department Civil Law and Public Law with References to the Law of Europe and the Environment.
Malawi Microfinance-Climate Finance Project Climate resilient inclusive growth strategies are desirable yet unattainable without sustainable financing mechanisms that can address the livelihood needs of people in developing countries. Our program to provide concessional loans through a microfinance revolving credit fund offers a unique and replicable framework that can sustainably stimulate both the supply and demand aspects of mitigation actions whilst creating the much needed jobs in developing countries. Our program and framework demonstrate how grants, donations, social investments and crowd-funding can be leveraged to enhance the institutional, financial and technological capacity of various stakeholders to implement context specific mitigation actions."

Mehr Informationen finden Sie Link zu einer externen Seite hier.

ANNOUNCEMENT

As already announced, the lecture "Advanced Studies of International Environmental Law" on Thursday, November 20.11.2014, 11.30-13.00 has to be postponed.

A new date will be published in the beginning of January 2015.

ÜBUNGEN/ TUTORIEN PRIVATRECHT I UND II (WS 2014/ 2015)

Die Termine für die Übungen und Tutorien finden Sie .

Des Weiteren stehen Ihnen hier eine Übersicht zu Aufbau- und Prüfungsschemata für Privatrecht I sowie Übungsfälle zur Verfügung; für Privatrecht II finden Sie die entsprechenden Dokumente hier.

NEUE PUBLIKATION

Implementing Adaptation Strategies by Legal, Economic and Planning Instruments on Climate Change in der Serie Environmental Protection in the European Union, Vol. 4, Albrecht, E., Schmidt, M., Mißler-Behr, M., Spyra, S.P.N. (Hgs.) Springer, Heidelberg, 2014.

Details finden Sie Link zu einer externen Seite hier.

STUNDENPLAN FORENSIC SCIENCES AND ENGINEERING

Link zu einer externen Seite Hier finden Sie den endgültigen Stundenplan für das Wintersemester 2014/ 2015 des Masterstudienganges Forensic Sciences and Engineering.

Sommersemester 2014

Noten Privatrecht I + II

Die Noten der Prüfungen Privatrecht I und Privatrecht II stehen nun unter Ergebnisse online.  

Kontakt

Prof. Dr. iur.
Eike Albrecht

Erich-Weinert-Str. 1
03046 Cottbus
Lehrgebäude 10
Raum 525

T +49 (0) 355 69 3428
F +49 (0) 355 69 3057
E-Mail Kontakt

Links

Über die genannten Seiten werden Sie regelmäßig über entsprechende Aktivitäten und aktuelle Termine informiert.