Nachhaltige Entwicklung und betriebswirtschaftliche Anwendungsfelder

Bei Fragen zum Modul schreiben Sie eine Email an E-Mail gliem(at)b-tu.de.

Für Fragen zur Prüfungsanmeldung beachten Sie bitte die Seite Link zu einer externen Seite Prüfungsanmeldung FÜS-Module (VA Bremen)Link zu einer externen Seite 

In Kooperation mit der Virtuellen Akademie Bremen siehe Link zu einer externen Seite http://www.va-bne.de/

Lernziel:

  • Verständnis der Grundlagen des Leitbilds Nachhaltiger Entwicklung
  • Kenntnisse über die drei Nachhaltigkeitsdimensionen
  • Kenntnisse über verschiedene Konzepte zur Messung und Bewertung einer nachhaltigen Entwicklung
  • Verständnis über Innovationen für eine Nachhaltige Entwicklung
  • Verständnis über Gerechtigkeit im Zuge der Nachhaltigen Entwicklung
  • Kenntnis und Anwendung über die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategien auf nationaler und regionaler Ebene
  • Kenntnisse bzgl. des umweltorientierten Managements
  • Verständnis von verschiedenen Unternehmensbereichen und deren Bezug zu Nachhaltigkeit
  • Kenntnisse über verschiedene Umsetzungsstadien von Nachhaltigkeit in den verschiedenen Unternehmensbereichen
  • Fähigkeit zur Abgrenzung von verschiedenen Begrifflichkeiten mit Nachhaltigkeitsbezug
  • Verständnis verschiedener Ansätze zur Integration von Nachhaltigkeit
  • Kennenlernen verschiedener Praxisbeispiele und Ableitung von Gestaltungsempfehlungen

Inhalt:

Das Modul gibt eine Einführung in das Leitbild Nachhaltiger Entwicklung und erörtert die theoretischen Grundlagen schwacher und starker Nachhaltigkeit sowie der drei Nachhaltigkeitsdimensionen aus volkswirtschaftlicher Sicht. Darauf aufbauend werden Fragen nach der Bedeutung von Innovationen, technischen Fortschritts und der Ökoeffizienz behandelt.

Lehrender: Prof. Dr. Michael von Hauff (Technische Universität Kaiserslautern)

Die vielseitige Ringvorlesung betrachtet einerseits die Thematik „Nachhaltigkeit und BWL“ aus theoretischer Sicht, andererseits werden klare Gestaltungsempfehlungen für Studierende aller Fachrichtungen gegeben. Auf diese Weise werden die Entscheidungsspielräume von Unternehmen zur Umsetzung nachhaltigen Wirtschaftens vielfältig dargelegt.

Lehrende: Verschiedene DozentInnen der Kommission Nachhaltigkeitsmanagement im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft

DozentInnen:

siehe oben

Umfang:

4 SWS, Selbststudium: 120 h

Credits: 6

Angebotsturnus:

jedes Semester

Einführung (Organisatorisches, einmalig!):

Die Skripte und Veranstaltungsunterlagen sind nur für registrierte moodle-Lernportal-NutzerInnen und TeilnehmerInnen der Veranstaltung verfügbar. Hier geht es zum Link zu einer externen Seite moodle-Lernportal. Hilfe zum Skriptdownload finden Sie unter FAQ.

DozentInWann?Wo?Termin
GliemMittwoch, 11:30 - 13:00 UhrLG 3A, R34813.04.2016 (Einzel)