Management und Unternehmensethik 1

Hier gelangen Sie zur Link zu einer externen Seite aktuellen Modulbeschreibung!

Lernziel:

Grundlegende Begriffe und Problemstellungen der Unternehmensethik und der nachhaltigen Unternehmensführung sind bekannt. Die Studierenden können die verschiedenen Ziele von Unternehmen (ökonomisch, ökologisch, sozial) beschreiben und in ein ausgewogenes Verhältnis setzen. Sie kennen die wesentlichen theoretischen Konzepte zur Integration nachhaltiger unternehmerischer Verantwortung und können diese selbständig und praxisnah anwenden.

Inhalt:

Ethik und Werte; Shareholder Management vs Stakeholder Management; Globalisierung und unternehmerische Verantwortung; Nachhaltige Organisationsformen und Mitarbeiterfühurng; Barrieren und Stolpersteine ethischer Verantwortung.

Zielgruppe:

Die Vorlesung ist für Studierende des Studienganges BWL frühestens im 4. Semester vorgesehen.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über das moodle-Lernportal. Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem Profil hinterlegt haben, damit wir Sie kurzfristig über Änderungen informieren können.

DozentInnen:

VL: Dr. Kirsten Thommes

UE: Dr. Christin Hoffmann

Umfang:

VL: 1 SWS, UE: 1 SWS, Selbststudium: 90 h

Credits: 4

Angebotsturnus:

jedes Sommersemester

Vorlesung – alle zwei Wochen (Woche B)

DozentInWann?Wo?Start
ThommesDienstag, 09:15- 10:45 UhrZHG, HS B04.04.2017

Übung – alle zwei Wochen (Woche A)

DozentInWann?Wo?Start
HoffmannDienstag, 09:15- 10:45 UhrZHG, HS B18.04.2017

Skript Download:

Die Skripte und Veranstaltungsunterlagen sind nur für registrierte moodle-Lernportal-NutzerInnen und TeilnehmerInnen der Veranstaltung verfügbar. Hier geht es zum Link zu einer externen Seite moodle-Lernportal. Hilfe zum Skriptdownload finden Sie unter FAQ.