Profil

Das Lehr- und Forschungsgebiet Wearable Technologien wurde 2003 mit dem Schwerpunkt Smart Textiles und Clothes sowie Wearable Computing und Electronics entwickelt. Mittlerweile konzentrieren sich Lehre, Forschung und Projekte verstärkt auf e-Health-, Telemedizin- und AAL-Konzepte, die gegenwärtig zu den entwicklungsstärksten Bereichen im Gesundheitswesen zählen.

Die Angebote konzentrieren sich vorrangig auf Business- und Marktentwicklungen, innovative Versorgungsstrukturen, Managementfragestellungn sowie die Wechselwirkungen Mensch-Gesundheit-Technologie-Umwelt.