Fraunhofer Projektgruppe MESYS
© Ralf Schuster

Forschungskooperationen

Die BTU Cottbus-Senftenberg pflegt und intensiviert die Zusammenarbeit mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Partneruniversitäten, größeren Industriepartnern sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Diese Kooperationen finden ihren Niederschlag z. B. in gemeinsamen Berufungen, Verbundprojekten oder Wirtschaftskooperationen im Rahmen des Technologietransfers.

Gemeinsame Berufungen

KooperationspartnerFachgebietName der Professorin / des Professors
Leibniz-Institut für innovative Mikroelektrik, Frankfurt (Oder)HalbleitermaterialienProf. Dr. rer. nat. Thomas Schroeder
Fraunhofer-Institut für photonische Mikrosysteme, DresdenMikro- und NanosystemeProf. Dr.-Ing. Dr. rer. nat. habil. Harald Schenk
Leibniz-Institut für innovative Mikroelektrik, Frankfurt (Oder)Sicherheit in pervasiven SystemenProf. Dr. rer. nat. Langendörfer
Helmholtz-Zentrum für Materialien und Energie, BerlinJP PhotovoltaikProf. Dr.-Ing. Marcus Bär
Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung, ErknerRegional- und StadtentwicklungProf. Dr. phil. Heiderose Kilper
Helmholtz-Zentrum Zentrum für Materialforschung und Küstenforschung, GeesthachtMikrostrukturelles WerkstoffdesignProf. Dr.-Ing. Florian Pyczak

Stiftungsprofessuren

KooperationspartnerFachgebietName der Professorin / des Professors
Ulrich-L.-Rohde-StiftungHochfrequenz- und MikrowellentechnikProf. Dr.-Ing. Matthias Rudolph
Attomol GmbH, Generic Assays GmbH, Mediplan GmbH, PolyAn GmbHMultiparameterdiagnostikProf. Dr. med. vet. habil. Peter Schierack
Forster System-Montage-Technik GmbH, Euro-K GmbH, KSC Kraftwerks-Service Cottbus Anlagenbau GmbH, Inpro mbH Berlin, Stahlbau Käthner, Panta Rhei gGmbH, UNITEC GmbHLeichtbau mit strukturierten WerkstoffenJun.-Prof. Dr.-Ing. Holger Seidlitz