Forschungsprofil

Die BTU Cottbus-Senftenberg versteht sich als eine forschungsintensive Universität mit starker Grundlagen- und Anwendungsorientierung. Sie ist durch die klassischen Merkmale einer Technischen Universität charakterisiert. Die an der BTU Cottbus-Senftenberg vertretenen profilbildenden Forschungsfelder sind:

    Eine Übersicht über unsere Forschungsbereiche bietet auch der BTU-Forschungsflyer.


    Aktuelles

    LowTEMP Konferenz in Malmö (Schweden) am 24. September 2019

    Intelligente Niedertemperatur-Fernwärme- und -kühlsysteme bieten neue Möglichkeiten für eine höhere Energieeffizienz, indem sie die Wärmeverluste senken und insbesondere in energieeffizienten Gebäuden mehr erneuerbare Energie und Abwärme nutzen. Dies ist die Zukunft der Fernwärme.In der Konferenz treffen Sie Teilnehmer aus den Bereichen Fernwärme, Kommunen, Zulieferer...

    GOLEM – Created by Carly Lave

    25.07.2019 - 27.07.2019

    Uferstudios GmbH | Uferstraße 23 | 13357 Berlin

    Carly Lave stellt in einer zeitgenössischen Danceperformance den menschlichen Körper im virtuellen Raum dar. Sie schließt damit ihr spannendes Forschungsprojekt ab, das Anfang 2019 am Lehrstuhl Allgemeine Technikwissenschaft vorgestellt wurde.

    Carly Lave

    4. BTU-Transfertag

    23.10.2019 | 13:00 - 17:00 Uhr

    Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG) | Zentralcampus

    Der 4. BTU-Transfertag findet wie in bewährter Weise als Kooperationsbörse des wissens- und technologiebasierten Transfers statt.