Forschungsprofil

Die BTU Cottbus-Senftenberg versteht sich als eine forschungsintensive Universität mit starker Grundlagen- und Anwendungsorientierung. Sie ist durch die klassischen Merkmale einer Technischen Universität charakterisiert. Die an der BTU Cottbus-Senftenberg vertretenen profilbildenden Forschungsfelder sind:

    Eine Übersicht über unsere Forschungsbereiche bietet auch der Portables Dokumentenformat BTU-Forschungsflyer.


    Aktuelles

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt erfolgreiche BTU-Forschungen zum Thema »Kulturelle und technische Werte historischer Bauten« mit weiteren 5,2 Mio. €

    Die DFG hat den Antrag der BTU auf Verlängerung des Graduiertenkollegs »Kulturelle und technische Werte historischer Bauten« um weitere 4,5 Jahre bewilligt. Dies hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft in ihrer Sitzung am 4. Mai 2018 beschlossen. Die BTU profiliert sich damit weiter auf dem Gebiet der Historischen Bauforschung und der Erforschung des Weltkulturerbes