Forschungsprofil

Die BTU Cottbus-Senftenberg versteht sich als eine forschungsintensive Universität mit starker Grundlagen- und Anwendungsorientierung. Sie ist durch die klassischen Merkmale einer Technischen Universität charakterisiert. Die an der BTU Cottbus-Senftenberg vertretenen profilbildenden Forschungsfelder sind:

    Eine Übersicht über unsere Forschungsbereiche bietet auch der BTU-Forschungsflyer.


    Aktuelles Informationen zu Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie

    Die Beratung zur Drittmittelantragstellung findet bis auf Weiteres telefonisch und per E-Mail statt. Erhebliche Änderungen/Verzögerungen und deren finanzielle Auswirkung in den Drittmittelprojekten sind dem Mittelgeber anzuzeigen (Mitteilungspflicht). Bitte stimmen Sie sich hierfür mit den zuständigen Mitarbeiterinnen in HVP 3 ab.

    Aktuelle Informationen der Mittelgeber (DFG, EU, BMBF etc.) finden Sie in den FAQs Corona Forschung.  

    Aktuelles

    Ringvorlesung Professionalisierung in Gesundheits- und Sozialberufen

    28.09.2020 | 15:30 - 17:30 Uhr

    Ein Vortrag mit Prof. Dr. Julia Franz (Professorin für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Fallverstehen an der Alice Salomon Hochschule Berlin) zum Thema: "Was bedeutet Professionalisierung von Sozialberufen in praxeologischer Perspektive?" - Im Onlineformat - Plattform: https://b-tu.webex.com/meet/graduiertenkolleg

    Senioren bedienen einen Tablet

    8th Sino-German Conference

    08.10.2020 - 10.10.2020

    Zentralcampus

    Contextualizing SARS-CoV-2: Technology and Environment in Science, Engineering and Art.

    Prof. Dr. Fang

    Online Workshop: Argumentation in Scientific Writing

    08.10.2020 - 09.10.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr

    Dieser Online Workshop findet im Rahmen des GRS-Qualifikationsprogramms statt (Kursbereich 3: »Wissenschaftliche Methoden«) und richtet sich an Promovierende aller Fachbereiche.

    Online Workshop: Time-Management for PhD Students

    22.10.2020 - 23.10.2020 | 09:30 - 12:30 Uhr

    Dieser Online Workshop findet im Rahmen des GRS-Qualifikationsprogramms statt (Kursbereich 3: »Wissenschaftliche Methoden«) und richtet sich an Promovierende aller Fachbereiche.

    Online Workshop: Critical Reasoning and Logic

    05.11.2020 - 06.11.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr

    Dieser Online Workshop findet im Rahmen des GRS-Qualifikationsprogramms statt (Kursbereich 3: »Wissenschaftliche Methoden«) und richtet sich an Promovierende und Postdocs aller Fachbereiche.

    Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

    Erforderlich

    Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

    Statistik

    Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

    Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
    _pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
    _pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
    _pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo