Ziele

Die Karriereziele von Nachwuchswissenschaftler/innen sind oft mindestens genauso vielfältig wie die unterschiedlichen Fachdisziplinen. Deshalb spielt die Unterstützung durch die Hochschule in der Karriereentwicklung eine immer größere Rolle. Für Nachwuchsforscher/innen wird die individuelle Entscheidung für eine bestimmte Laufbahn (d.h. für oder gegen eine wissenschaftliche Karriere) früher oder später relevant. Für manche schon während der Promotion. Für andere vielleicht erst im Laufe der Postdoc-Phase. Daher muss eine kluge Personalentwicklung heute beides erreichen: einerseits den Verbleib in der Wissenschaft fördern, andererseits den Wechsel von promovierten Wissenschaftler/innen in andere Beschäftigungssektoren (z.B. Industrie, Wirtschaft, öffentlicher Dienst, etc.) mit gezielten Angeboten unterstützen. Unsere Workshops und Vorträge zeigen Ihnen Perspektiven auf und stellen Ihnen die wichtigsten neuen Initiativen unserer Universität vor. Bringen Sie sich mit eigenen Ideen und Vorschlägen in die Podiumsdiskussion mit der Hochschulleitung und unseren Gästen ein.