Zulassungsvoraussetzungen

(1) Die Qualifikation für das Studium im Masterstudiengang "Informatik" wird durch den Abschluss "Bachelor of Science" des gleichen Studienganges der BTU Cottbus - Senftenberg mit überdurchschnittlicher Leistung nachgewiesen (in der Regel durch ein Gesamtprädikat von mindestens "Gut").

(2) Die Qualifikation weist auch nach, wer ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplom- Studium in der Studiengängen "Informatik", "Wirtschaftsinformatik", "Technische Informatik" oder in einem verwandten, anwendungsorientierten Informatikstudiengang absolviert hat.

(3) Ist das Gesamtprädikat schlechter als "Gut" muss die fachliche Eignung durch eine Eignungsprüfung festgestellt werden.

(4) Die Eignungsfeststellung erfolgt aufgrund der frist- und formgerechten Anmeldung, der Bewerbungsunterlagen und eines Aufnahmegespräches, dessen Inhalt und Dauer der Prüfungsausschuss festlegt. Die Eignungsfeststellung wird von zwei Professoren bewertet, von denen mindestens einer Lehraufgaben im Masterstudiengang Informatik wahrnimmt. Die Bestellung der Professoren für die Eignungsfeststellung erfolgt durch den Prüfungsaussschuss.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo