Betreuungsinitiative Deutscher Auslands- und Partner Schulen

Die „BetreuungsInitiative Deutscher Auslands- und PartnerSchulen (BIDS)“  ist eine Initiative des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes mit der Zielsetzung die Zusammenarbeit zwischen deutschen Hochschulen und den Schulen des PASCH-Netzwerkes zu stiften und bereits bestehende Kontakte auszubauen.
Bereits seit 2008 hat sich die BTU Cottbus am BIDS-Projekt beteiligt und arbeitet bisher mit 15 Partnerschulen in Polen, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei und Ägypten zusammen. Ziel der BIDS-Initiative 2015-2017 ist es neue Partnerschaften aufzubauen und bestehende Kontakte auszubauen.

Angebote unserer BIDS-Initiative - für Schüler, Eltern und Lehrer

  • Informationsveranstaltungen an Deutschen Auslandsschulen
  • Beratung von Schülern und Eltern zum Studium in Deutschland
  • BTU-Botschafternetzwerk - Erfahrungsberichte von Studierenden für Schüler zur Unterstützung der Entscheidungsfindung
  • BTU live erleben - Förderung der Mobilität und des Aufenthaltes im Rahmen der Probestudienwochen an der BTU,
  • Unterstützung bei der Reiseorganisation Betreuung während des Link zu einer externen Seite Probestudiums und dem Link zu einer externen Seite Tag der offenen Tür
  • Unterstützung bei der Studienvorbereitung und Koordination
  • intensive Betreuung während des Studienbeginns und Begleitung des Studiums
  • Vergabe von Motivationsstipendien


Sie möchten die Angebote der BIDS-Initiative nutzen und Partnerschule der BTU Cottbus-Senftenberg werden? Dann prüfen Sie Link zu einer externen Seite hier, ob Ihre Schule bereits eine PASCH-Schule ist.