Angesichts der enormen Flüchtlingszahlen der letzten Monate fragen sich viele Menschen, wie man sich auch privat engagieren kann, um Neuankömmlingen in Deutschland ein menschenwürdiges Leben und einen erfolgreichen Neuanfang zu ermöglichen. Die Initiative "Studentische Hilfe für Geflohene" möchte daher mit Freiwilligen zusammen an der BTU eine Plattform schaffen, um das Engagement und die Ideen der Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu bündeln, und gemeinsam auf vielfältige Weise für geflüchtete Menschen in der Stadt aktiv werden.


Link zu einer externen Seite Facebook 

Link zu einer externen Seite www.btu-hilft.de