Das Master-Studium besteht im Prinzip aus den Blöcken:

Erweiterte Grundlagenmodule

Zunächst wird das Grundlagenwissen im Bereich der Mathematik, der Physik und der Elektrotechnik erweitert und vertieft.

Kernmodule der gewählten Studienrichtung

1. Energietechnik

Auf den wachsenden Energiebedarf und die höheren Anforderungen an den Klima- und Umweltschutz wird weltweit mit neuen Energietechniken reagiert. Vermittelt werden die Grundlagen für Energiewandlungstechniken auf herkömmlicher Brennstoffbasis wie auf Basis erneuerbarer Energieträger wie Biomasse- und Solarenergie.

2. Fahrzeug- und Antriebstechnik

Verbesserungen in der Fahrzeugindustrie basieren auf verbesserten Entwicklungsmethoden. Vermittelt werden daher sowohl vertiefte Grundlagen der Fahrzeug- und Motorentechnik als auch neue Berechnungs- und Versuchsmethoden.

3. Leichtbaukonstruktion

Die Verringerung des Gewichts zur Energieeinsparung und Schadstoffminderung erlangt in der Verkehrstechnik, im Maschinenbau und auch in anderen Bereichen wachsende Bedeutung. Vermittelt wird, wie durch Materialien, Methoden und Verfahren dieses Ziel erreicht werden kann.

4. Triebwerkstechnik

Den steigenden Anforderungen an Triebwerke hinsichtlich Lärm, Abgas und Kerosinverbrauch kann man nur mit verbesserten Entwurfs- und Berechnungsmethoden begegnen. Durch Einbindung von Lehrenden der großen Triebwerkshersteller Rolls-Royce und MTU ist ein praxisnahes Studium gewährleistet.

5. Virtuelle Produktion

Die Gestaltung innovativer Produkte sowie die Planung und Optimierung von Produktionsprozessen erfolgt heute mit modernen Informationstechnologien. Vermittelt werden die dafür notwendigen Kenntnisse.

Wahlmodule in Abhängigkeit der Eingangsvoraussetzung

 

Industriefachpraktikum

 

Master-Arbeit

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo