Veronika Glemser Klavier

Die Pianistin und Klavierpädagogin wurde im deutschen Südwesten geboren und begann bereits sehr früh mit ihrer Klavierausbildung. Später erlernte sie auch noch das Cellospiel, welches sie so weit entwickelte, dass sie Mitglied im Studentenorchester der Universität Tübingen, wo sie Musikwissenschaft studierte, wurde.

Die pianistische Ausbildung wurde mit dem musikpädagogischen Diplom bei Prof. Dan an der Musikhochschule Heidelberg un der Konzertausbildung bei Prof. Lvov in Trossingen erfolgreich abgeschlossen. Dazu kommen Meisterkurse bei M. Frager (Luzern), T. Vasary (Lenk) und J. Uhde (Weingarten).

Seit dieser Zeit kombiniert sie engagiertes Unterrichten (feste Stellen in Stuttgart und Innsbruck; ihre Schüler waren bei Jugend musiziert und beim Steinway Wettbewerb in Berlin erfolgreich) und eine pianistische Konzerttätigkeit, insbesondere auch im vierhändingen Duo mit ihrem Ehemann.

Sie unterrichtet am Studiengang IGP in Cottbus Studierende im Haupt- und Nebenfach Klavier und unterrichtet auch im Studium KA (künstlerische Ausbildung), hier geht es zu den weiterführenden Informationen.