Symposium zum Thema Postsozialistische Gesellschaftstransformation und die Lausitz

Symposium im Rahmen des Graduiertenkollegs der Fakultät 4 von Prof. Raj Kollmorgen zum Thema "Postsozialistische Gesellschaftstransformation nach 1989 - und was die mit dem heutigen Strukturwandel in der Lausitz zu tun hat"

Der Vortrag thematisiert zunächst den sozialen Wandlungstypus Gesellschaftstransformation und erörtert dann die Fallgruppe der postsozialistischen Umwälzungen nach 1989 in Ostmittel- und Osteuropa. Einen Schwerpunkt wird die Frage nach den sachlichen und zeitlichen Dimensionen der Transformationen darstellen, einen weiteren bildet der Sonderfall DDR/Ostdeutschland. Wo stehen wir heute eigentlich? Haben wir es jetzt mit einer späten Phase der Transformationen zu tun? Mit
Prozessen einer "Posttransformation"? Oder sind es "nur" komplexe Folgeprobleme?
Darauf aufbauend wird diskutiert, ob und ggf. wie die gegenwärtigen Prozesse und Probleme des "regionalen Strukturwandels" in der Lausitz mit den postsozialistischen Umbrüchen und/oder ihren Folgen verwoben sind. Brauchen wir also den Blick zurück, vielleicht sogar eine Reinterpretation der Umwälzungen nach 1989, um den heutigen (regionalen) Wandel angemessen verstehen und gestalten zu können? Der Vortrag versucht, auf diese Fragen einige (hoffentlich) provozierende Antworten
zu geben.

Ort:
Foyer in der 7. Etage
Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKMZ)
Zentralcampus

Platz der Deutschen Einheit 2
03044 Cottbus

Kontakt

Prof. Dr. phil. Heike Radvan
Methoden und Theorien der Sozialen Arbeit I
radvan(at)b-tu.de

Gerd Kaufmann
Methoden und Theorien der Sozialen Arbeit I
T +49 (0) 355 5818-413
gerd.kaufmann(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo