Die SeniorenAkademie startet in ein besonderes Wintersemester

Die Vorlesungsreihe der SeniorenAkademie am Campus Senftenberg der BTU geht am Mittwoch, 21. Oktober 2020, in ein online-Vorlesungssemester.

Das Organisationsteam vom Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der BTU Cottbus–Senftenberg hat sich dafür entschieden, den Seniorinnen und Senioren, angepasst an die momentane Situation, eine Reihe an interessanten Online-Vorlesungen zusammenzustellen. Für viele ist dies eine neue und noch ungewohnte Situation, aber auch die Chance, mit eigenen Voraussetzungen und der technischen Ausstattung und den Möglichkeiten der Universität das besondere Programmangebot zu nutzen. Es ist vielseitig und bunt “gestrickt“ mit Bewährtem und Neuem.

In der Einführungsveranstaltung am 21.Oktober um 14:30 Uhr erhalten die Teilnehmenden zum Semesterauftakt unter anderem Hinweise zum Umgang mit der Webex-Plattform. Auf dieser Grundlage können sie Vorlesungen in guter Qualität verfolgen und an Gesprächen teilnehmen. Der Austausch mit den anderen Seniorakademikerinnen und Seniorakademikern soll nicht zu kurz kommen.

Eine Woche darauf, am 28. Oktober, startet um 14:30 Uhr die Vorlesungsreihe. Dietmar Ziller,  ehemaliger Schulleiter des Emil-Fischer-Gymnasiums Schwarzheide und selbst sehr aktiv in der SeniorenAkademie, ist der erste Referent. Seinen neu aufgestellten Vortrag hat er mit dem Thema „Vom Garten Eden zum Schrebergarten – Gärten und Parks im Wandel“ überschrieben. Ein spannendes Vortragsprogramm erwartet die Teilnehmenden jeweils mittwochs von 14:30 bis 16 Uhr. So wird zum Beispiel der Bürgermeister der Stadt Senftenberg Andreas Fredrich, der Jura studiert hat, am 2. Dezember zur Aufarbeitung der NS-Justiz in Westdeutschland sprechen.

Alle interessierten Seniorinnen und Senioren sind herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen. Unter www.b-tu.de/weiterbildung/offene-hochschule/seniorenakademie finden sie das ausführliche Programm und die notwendigen Schritte zur Anmeldung. Anfragen können unter den E-Mail-Adressen annekathrin.roessel(at)b-tu.de oder weiterbildung(at)b-tu.de gestellt werden.

Fachkontakt

Annekathrin Rössel
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
T +49 (0) 3573 85-285
annekathrin.roessel(at)b-tu.de

Pressekontakt

Ralf-Peter Witzmann
Stabsstelle Kommunikation und Marketing
T +49 (0) 3573 85-283
ralf-peter.witzmann(at)b-tu.de
Gut gefüllte Hörsäle wie hier sind in diesem beonderen Semester der SeniorenAkademie keinesfalls möglich, aber online erwartet die Teilnehmenden ein spannendes Programm.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo