Mit Cassandra und Gemischter Realität auf dem Weg zur Digitalen Chirurgie

Die Arbeit des Chirurgen besteht in der Erfassung und Verarbeitung einer Vielzahl von Informationen und mündet in eine direkte, oft unumkehrbare Übersetzung in chirurgisches Handeln mit anatomischen und physiologischen Konsequenzen.

Auf Künstlicher Intelligenz basierende Entscheidungsunterstützungs- und Alarmsysteme, die Einbindung von komplexen Informationen in die chirurgische Routine durch Extender Reality Systeme und schließlich das robotisch assistierte Operieren mit der Perspektive (semi-)autonomer Systeme stellen wesentlich Schwerpunkte der Digitalisierung der Chirurgie dar. Prof. Dr. Igor M. Sauer, Leiter der Experimentellen Chirurgie der Charité Berlin, wird in seinem Vortrag eine Übersicht über jüngste Entwicklungen auf den genannten Gebieten präsentieren und mögliche Zukunftsszenarien skizzieren.

Prof. Dr. Igor M. Sauer, Charité Berlin

Einwahl zum virtuellen Colloquium (Meeting-Raum ab 16:45 Uhr geöffnet):
https://mhb-fontane.webex.com/meet/guenter.peine

Kontakt

Dr. rer. nat. Anne-Helen Lutter
Dekanat
T +49 (0) 3573 85-923
lutter(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo