Qualifikationsprogramm

Wesentliches Ziel des Qualifikationsprogramms der GRS (s. auch »Ziele und Aufgaben«) ist die Vermittlung eines auf die Promotionsphase bzw. PostDoc-Phase ausgerichteten fachlichen sowie überfachlichen Kursangebotes. In vier Kernbereichen bietet die GRS weiterqualifizierende Kurse und Maßnahmen an, deren Inhalte durch verschiedene Fachbereiche und Fakultäten bzw. durch die GRS mit Unterstützung durch externe/n Referentinnen und Referenten angeboten werden. Durch diese Flexibilität steht das Qualifikationsprogramm allen Doktorandinnen und Doktoranden der BTU Cottbus-Senftenberg offen.

Erfahren Sie mehr über die vier Kursbereiche:

Netzwerkbildung

Wichtig für eine erfolgreiche wissenschaftliche Karriere ist der Aufbau eines persönlichen Netzwerks. Dazu plant die GRS regelmäßige Veranstaltungen zur Netzwerkbildung (z.B. Forschungstag, Exkursionen, etc.). Hier treffen Sie Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bereichen oder Disziplinen und erhalten so die Möglichkeit, andere Sichtweisen kennenzulernen und ihr persönliches Netzwerk auszubauen.

Fachliche Qualifizierung

Die fachliche Qualifizierung erfolgt i.d.R. durch die Fachbereiche, strukturierten Promotionsprogramme, PhD-Programme und Fakultäten. Im Rahmen der GRS werden insbesondere die fachlichen Qualifizierungsangebote der thematischen Cluster in das Qualifikationsprogramm integriert. Das Angebot umfasst u.a. Promotionskolloquien, Workshops und Summer Schools.

Wissenschaftliche Methoden

Die GRS unterstützt Sie insbesondere durch eine Vielzahl an Angeboten zu wissenschaftlichen Methoden, die für eine erfolgreiche wissenschaftiche Karriere essentiell sind. Die Angebote stellen somit eine ideale Ergänzung und Vertiefung der eigenen wissenschaftlichen Arbeit dar. In diesem Bereich können Sie u.a. spezielle Workshops zu wissenschaftlichem Schreiben, wissenschaftliches Argumentieren, konzipieren von Forschungsanträgen, Academic English, Reference Management, etc. besuchen.

Überfachliche Qualifikation

Die GRS bietet auch gezielt Workshops und Kurse an, durch die Sie ihre überfachlichen Kompetenzen weiterentwicklen können. Sie sind eine ideale Ergänzung der Angebote aus den anderen Bereichen und bieten wertvolle Orientierung sowohl für die Promotionsphase bzw. PostDoc-Phase an der BTU als auch für Ihre nächsten Karriereschritte. Das Kursangebot umfasst u.a. Workshops zum Zeitmanagement, interkultureller Kommunikation, etc.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo