Zwei Studierende einer anderen deutschen Hochschule sitzen im Hörsaal und besuchen eine Vorlesung der BTU.

Kontakt universitär

Sandra Perez Martin
Zentralcampus
HG, Raum 0.11
T +49 355 69 2529
F +49 355 69 2648
E-Mail sandra.perezmartin(at)b-tu.de

Michael Radke
Zentralcampus
HG, Raum 0.22
T +49 355 69 3474
F +49 355 69 2648
E-Mail michael.radke(at)b-tu.de,

Ina Schiefelbein
Campus Cottbus-Sachsendorf und Senftenberg
Gebäude 7, Zimmer 7.249 (Cottbus-Sachsendorf)
T +49 355 5818 276
F +49 355 5818 258
E-Mail zulassungen-fh(at)b-tu.de 

Nebenhörer

Studierende anderer deutscher Hochschulen können im Rahmen freier Kapazitäten als Nebenhörer zu einzelnen Modulen bzw. Lehrveranstaltungen zugelassen werden und in den Modulen Studien- und Prüfungsleistungen ablegen sowie Kreditpunkte erwirtschaften.

Nebenhörerschaft für universitäre Studiengänge

Für die Nebenhörerschaft für universitäre Studiengänge am Zentralcampus Cottbus gelten die Regelungen der Immatrikulationsordnung der BTU Cottbus.

Wie werde ich als Nebenhörer zugelassen?

Der Antrag auf Zulassung als Nebenhörer ist rechtzeitig - spätestens jedoch bis zum Freitag vor Vorlesungsbeginn (siehe Terminplan) - im Studierendenservice am Zentralcampus einzureichen. Der Antrag kann jeweils nur für ein Semester gestellt werden. Bitte lassen Sie sich vor Abgabe des Antrags die gewünschten Module bzw. Lehrveranstaltungen durch den Modulverantwortlichen bzw. Lehrenden bestätigen, da der Antrag sonst nicht bearbeitet werden kann. Des Weiteren ist dem Antrag bitte eine aktuelle Studienbescheinigung der Hochschule beizufügen, an der Sie als Haupthörer immatrikuliert sind.

Wo kann ich ersehen, welche Lehrangebote an der BTU am Zentralcampus angeboten werden bzw. wann und wo die Lehrveranstaltungen stattfinden?

Alle Informationen finden Sie im Link zu einer externen Seite Info-Portal Lehre.

Wer bestätigt mir, die im Modul bzw. in der Lehrveranstaltung erbrachte Studien- oder Prüfungsleistung?

Eine Bestätigung erhalten Sie vom Modulverantwortlichen bzw. vom Lehrenden.

Nebenhörerschaft für fachhochschulische Studiengänge

Für die Nebenhörerschaft für fachhochschulische Studiengänge am Campus Cottbus-Sachsendorf und Campus Senftenberg gelten die Regelungen der Immatrikulationsordnung der BTU Cottbus.

Wie werde ich als Nebenhörer zugelassen?

Der Portables Dokumentenformat Antrag auf Zulassung als Nebenhörer ist rechtzeitig - spätestens jedoch bis zum Freitag vor Vorlesungsbeginn (siehe Terminplan) - im Studierendenservice einzureichen. Der Antrag kann jeweils nur für ein Semester gestellt werden. Bitte lassen Sie sich vor Abgabe des Antrags die gewünschten Module bzw. Lehrveranstaltungen durch den Modulverantwortlichen bzw. Lehrenden bestätigen, da der Antrag sonst nicht bearbeitet werden kann. Des Weiteren ist dem Antrag bitte eine aktuelle Studienbescheinigung der Hochschule beizufügen, an der Sie als Haupthörer immatrikuliert sind.

Wo kann ich ersehen, welche Lehrangebote an der BTU am Zentralcampus angeboten werden bzw. wann und wo die Lehrveranstaltungen stattfinden?

Alle Informationen finden Sie im Link zu einer externen Seite Info-Portal Lehre.

Wer bestätigt mir, die im Modul bzw. in der Lehrveranstaltung erbrachte Studien- oder Prüfungsleistung?

Eine Bestätigung erhalten Sie vom Modulverantwortlichen bzw. vom Lehrenden.