Elternschaft und Studieren

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns sehr über Ihren Familienzuwachs. 

Die BTU Cottbus-Senftenberg wirkt darauf hin, dass Sie auch bei Schwangerschaft, Elternschaft sowie bei der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger erfolgreich studieren können. Dem wird in den Studien- und Prüfungsordnungen Rechnung getragen, soweit es der gesetzliche Rahmen gestattet.

Darüber hinaus gibt es an der BTU folgende Angebote:

Eltern-Kind-Zimmer

Familie im EKZ am Zentralcampus
EKZ am Zentralcampus

Unsere Eltern-Kind-Zimmer sind mit einem internetfähigen PC-Arbeitsplatz ausgestattet und verstehen sich als Angebot zur Überbrückung individueller Engpässe. Zur Ausstattung gehören u.a. eine Wickelkommode, ein Laufgitter, ein Hochstuhl, eine Mikrowelle und/oder Flaschenwärmer, Spielzeug und Bücher.

Standorte

Zentralcampus
HG, Raum 4.22
Das Zimmer ist ohne Voranmeldung rund um die Uhr verfügbar. Der Schlüssel ist beim Wachschutz hinterlegt.

Campus Cottbus-Sachsendorf
Gebäude 7, Raum 252
Schlüssel und weitere Informationen beim Studierendenservice

Campus Senftenberg
Wiedereröffnung voraussichtlich im Jahr 2017

Mit dem Kind auf dem Campus

Wer die Eltern-Kind-Zimmer nicht nutzen kann oder eine Veranstaltung plant, kann sich nach Absprache aus dem Familienbüro Reisebett, Laufgitter, Kindertisch mit Stühlen, Hochstuhl, Bücher, Kindermusik, Mal- und Bastelbücher, audiodigitale Lernspiele, Lego, Dominosteine u.v.m. ausleihen.

Fakultätsgarten auf dem Zentralcampus

Der Garten auf dem Universitäts-Campus wurde im November 1999 angelegt und hat eine Größe von 1.500 qm. Zwischen zahlreichen Pflanzen und Kleinlebewesen laden Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein. Führungen sind ebenso nach Vereinbarung möglich wie das Grillen.

Kinderfreundliche Mensen

Die Mensen sind mit Hochstühlen und einer Kinder-Spielecke kinderfreundlich eingerichtet. Mit Hilfe der vorhandenen Babykostwärmer können Sie ihre mitgebrachte Babynahrung auf die richtige Temperatur bringen und gemeinsam mit ihrem Nachwuchs speisen.

Wickelmöglichkeiten

Zentralcampus:
im Hauptgebäude im Erdgeschoss und im LG 3A (jeweils Behindertentoilette) und in der 4. Etage des Hauptgebäudes (Eltern-Kind-Zimmer) sowie in der Mensa.
Campus Senftenberg:
Gebäude 1, Raum 124 (Behindertentoilette)
Campus Cottbus-Sachsendorf:
im Eltern-Kind-Arbeitszimmer, Gebäude 7, Raum 252 und in der Mensa

Kinderecken in Uni-Bibliotheken

Kindersitze im IKMZ
Spielecke im IKMZ

Dem Nachwuchs von Studierenden und Beschäftigten der BTU Cottbus-Senftenberg soll es möglich sein, gemeinsam mit Mama oder Papa zu lesen. Das IKMZ möchte den Kindern, die ihre Eltern in die Bibliothek begleiten, nicht nur eine Beschäftigung anbieten. Behutsam werden den Kleinen wichtigste Regeln für den Umgang mit Büchern und das Verhalten in der Bibliothek nahegebracht. Dabei vertraut die Einrichtung ihren kleinen Gästen. Die Bücher werden gekennzeichnet und stehen dann für die kleinen Bücherwürmer in der Cafeteria bereit. Nach dem Bibliotheksbesuch werden die Materialien einfach wieder aufgeräumt. Auch die Bibliothek am Standort Cottbus-Sachsendorf, Gebäude 7, besitzt eine Lern- und Malecke.

Kindertagesstätte

Für Kinder ab dem ersten Lebensjahr besteht in Deutschland ein Rechtsanspruch auf Betreuung. Dieser Rechtsanspruch kann durch einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung oder in der Kindertagespflege erfüllt werden.
Bis zur Einschulung besteht in der Regel ein Betreuungsanspruch von mindestens sechs Stunden und im Grundschulalter ein Betreuungsanspruch von mindestens vier Stunden.
Während Ihr Antrag auf Rechtsanspruch bearbeitet wird, können Sie sich bereits Einrichtungen oder Tagespflege-Angebote anschauen und überlegen, wessen Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten. Wenn Ihr Rechtsanspruch durch das zuständige Jugendamt bestätigt ist, können Sie mit der Einrichtung ein Betreuungsvertrag abschließen.
Über Kitas bzw. andere Betreuungsmöglichkeiten kann man sich bei den Stadtverwaltungen von Cottbus und Senftenberg bzw. der zuständigen Verwaltungsabteilung des eigenen Wohnortes informieren.

Kindertagesstätte "Anne Frank" des Studentenwerkes Frankfurt (Oder)
Die vom Studentenwerk getragene Kindertagesstätte befindet sich direkt am Zentralcampus. Zurzeit werden dort bis zu 124 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt betreut. Die Einrichtung ist werktags von 7.00 bis 17.30 Uhr geöffnet.


Kindertagesstätte des Studentenwerkes
Universitätsstraße 21
03046 Cottbus
Kita-Leiterin: Ilka Kummer
T +49 (0) 355 78 21 556
E-Mail kita(at)studentenwerk-frankfurt.de
Link zu einer externen Seite www.studentenwerk-frankfurt.de

Link zu einer externen Seite weitergehende Hinweise der Stadt Cottbus
Link zu einer externen Seite weitergehende Hinweise der Stadt Senftenberg

Konferenz-Kinderbetreuung

Ein Kinderbetreuungsangebot bei Konferenzen und öffentlichen Veranstaltungen ermöglicht manchen Eltern überhaupt erst die Teilnahme. Es empfiehlt sich ein frühzeitiger Kontakt mit dem Familienbüro der BTU Cottbus–Senftenberg, welches die veranstaltenden Fachgebiete oder Einrichtungen berät und bei der Planung und Vermittlung eines Betreuungsangebotes unterstützt. Die Finanzierung einer Konferenz-Kinderbetreuung liegt bei den jeweiligen Veranstalterinnen oder Veranstaltern. Familienorientierung und Chancengerechtigkeit sind inzwischen bei der Forschungsförderung wichtige Kriterien für die Mittelvergabe, so dass Kinderbetreuungskosten bereits bei der Projektbeantragung eingeplant werden können.

Babysitterbörse der Johanniter

Gerade berufstätige und alleinerziehende Eltern geraten schnell in Terminprobleme. Für solche Fälle bieten die Johanniter jetzt eine stundenweise Kinderbetreuung an, die ganz nach Bedarf flexibel angefordert werden kann. Qualifizierte und überwachte Betreuer springen ein und holen die Kinder zum Beispiel aus dem Hort ab, wenn es auf der Arbeit mal wieder später wird, oder kümmern sich um die Kinder, wenn die Eltern andere Termine wahrnehmen müssen.

Übrigens: Die Johanniter sind immer auf der Suche nach neuen Babysittern. Wer daran Interesse hat, kann sich auch gern an Sybille Kloss. wenden.

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Regionalverband Südbrandenburg
Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Link zu einer externen Seite Sybille Kloss
T +49 (0) 355 477 461 42
E-Mail sybille.kloss(at)johanniter.de

Servicenummer rund um die Uhr:
T +49 (0) 355 53 63 73

Elternnetzwerk

An der BTU COttbus-Senftenberg gibt es ein vom Studierendenrat initiiertes Elternnetzwerk. Das Elternnetzwerk wird vom Referat Soziales des STuRa betreut und trifft sich mindestens einmal im Semester. Wer regelmäßig die Einladungen und Informationen erhalten möchte, kann sich in den E-Mail-Verteiler eintragen lassen oder der Facebookgruppe beitreten.

Wohnen mit Kind

Am Standort Cottbus bietet das Studentenwerk Frankfurt (Oder) verschiedene Appartements unterschiedlicher Größe und Preise an. Alle Wohnungen sind möbliert; Anschlüsse für Rundfunk, TV, Telefon und größtenteils Internet; Waschmaschinen und Trockner.
In den Wohnanlagen sind auch Studierende mit Kindern sehr willkommen. Auf Wunsch bietet das Link zu einer externen Seite Studentenwerk Frankfurt (Oder) eine kindgerechte Ausstattung an (Kinderbett, Wickelkommode, Kinderstuhl, Babykostwärmer, Kindergeschirr und anderes mehr).

Das Link zu einer externen Seite Internationale Begegnungszentrum stellt ausländischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern entsprechenden Wohnraum zu Verfügung.

Mit Kind im Ausland studieren

Von der Koordinierungsstelle Familiengerechte Hochschule Wismar wurde ein zentrales Internetportal zum Thema „Auslandsstudium mit Kind“ entwickelt. Es soll Studierenden mit Kind(ern) und Interessierten Wege und Möglichkeiten aufzeigen, trotz und gerade mit Kind den Weg ins Auslandsstudium zu gehen. Kernstück des Portals ist eine Datenbank mit Erfahrungsberichten von studierenden Eltern, die bereits ein Auslandssemester mit Kind absolviert haben.