FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerb Lausitz-Spreewald

Im Regionalwettbewerb Lausitz–Spreewald der FIRST® LEGO® League treten zehn Schülerteams aus Cottbus, Senftenberg, Schwarzheide, Lübbenau, Spremberg, Forst und Elsterwerda gegeneinander an. Sie bauen, testen und programmieren mit LEGO® MINDSTORMS® einen vollautomatischen Roboter, der im Robot-Game knifflige Missionen meistern muss. Neben dem Robot Game wird der Wettbewerb in den Kategorien Teamwork, Robotdesign und einem Forschungsprojekt ausgetragen.

Der Wettbewerb wird bereits zum zehnten Mal am Zentralcampus Cottbus der BTU ausgetragen. Das Motto des internationalen Roboter- und Forschungswettbewerbs für Kinder und Jugendliche von 9 bis 16 Jahren lautet in diesem Jahr »INTO ORBITSM - Leben und Reise im Weltraum«.

Erstmalig findet zudem der Regionalwettbewerb der FIRST® LEGO® League Junior statt, bei dem die Sechs- bis Zehnjährigen zum Saisonthema „MISSION MOONSM – auf zum Mond!“ ihre Forschungsposter präsentieren und ein ein motorisiertes Modell aus LEGO® Steinen bauen.

Zuschauer sind herzlich willkommen und dazu eingeladen, die Teams zu Höchstleistungen anzufeuern! Highlights sind dieses Jahr das Wettbewerbsfinale um 16:15 Uhr und die Siegerehrung. Direkt im Anschluss ist der Science Slam des RBB ‚Young Talking Science‘ auf der Veranstaltung zu Gast. Drei erfahrene Slammer präsentieren spannende wissenschaftliche Inhalte auf unterhaltsame Art und Weise und kämpfen um die Gunst des jungen Publikums.

Aktuelle Meldungen

Der Regionalwettbewerb 2018 an der BTU Cottbus-Senftenberg hat uns viel Spaß gemacht. Wir danken allen die zum Gelingen beigetragen haben und melden uns in Kürze! Erste Eindrücke finden sich im Video von Tom Scheppan!

Regionalwettbewerb Lausitz–Spreewald der FIRST® LEGO® League

»Leben und Reise im Weltraum« mit der FIRST® LEGO® League an der BTU

Veranstaltungshinweis des RBB zu "Young Talking Science"

Kooperationspartner

Der Regieonalwettbewerb wird unterstützt von:

Der Regieonalwettbewerb wird unterstützt von: