Ausgewählte Ergebnisse der Befragung des Prüfungsjahrgangs 2007

1. Durchführung der Befragung

Die BTU Cottbus hat im Wintersemester 2008/2009 erstmals eine flächendeckende Befragung ihrer Absolventinnen und Absolventen durchgeführt. Befragt wurden alle Personen, die im Prüfungsjahr 2007, also zwischen dem 01.10.2006 und dem 30.09.2007, einen Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss an der BTU erworben haben, sowie auch alle, die im fraglichen Zeitraum ihre Promotion, einschließlich PhD abgeschlossen haben. Dabei wurden sowohl diejenigen Absolventinnen und Absolventen angeschrieben, die nach ihrem Abschluss die BTU verlassen haben, als auch jene, die danach an der BTU ein weiteres Studium - z.B. Master nach dem Bachelor-Abschluss, oder Promotion nach dem Diplom- oder Master-Abschluss - aufgenommen haben.
Die Absolventinnen und Absolventen wurden überwiegend per Post an die Heimatadresse, alle Absolventinnen und Absolventen der internationalen Studiengänge per Email angeschrieben. Der Fragebogen stand in Papierform in deutscher Sprache, online in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Der weitaus größte Teil der Teilnehmer hat die Onlineversion genutzt.
Der Fragebogen enthielt Fragenkomplexe zu folgenden Themen:

  1. In welchen Berufs- und Tätigkeitsfeldern werden die Absolventinnen und Absolventen tätig?
  2. Wie gestaltet sich der Übergang vom Studium in den Beruf?
  3. Welche Arbeitsbedingungen haben heutige Absolventinnen und Absolventen?
  4. Passt die berufliche Tätigkeit zu den Studieninhalten ?
  5. Wie beurteilen die Absolventinnen und Absolventen den Kompetenzerwerb durch das Studium und deren Nutzen im Berufsleben?
  6. Wie bewerten die Absolventinnen und Absolventen ihr Studium in der Retrospektive?