An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg ist an der Zentralen Einrichtung Sprachen an den Standorten Senftenberg und Cottbus-Sachsendorf zum 01.04.2018 folgende Stelle zu besetzen:

Akademische/r Mitarbeiter/in
Fachsprachen Englisch und Spanisch

befristet für 2 Jahre; 75 v.H.; E 13 TV-L

Kennziffer: 01/18

Die Stellenausschreibung ist ausschließlich an Bewerberinnen und Bewerber gerichtet, die in den vergangenen 3 Jahren nicht im öffentlichen Dienst des Landes Brandenburg beschäftigt waren.

Aufgaben:

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen in den anwendungsorientierten Studiengängen:
    • in der Fachsprache Englisch in gesundheitsbezogenen und technischen Studienfächern
    • in der Sprache Spanisch (A1/A2) in wirtschaftswissenschaftlichen Studienfächern
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen in Deutsch als Fremdsprache
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Auswertung von Seminaren und Übungen
  • Mitarbeit bei der Lösung von administrativen Aufgaben im Fachgebiet Englisch, Spanisch und Deutsch als Fremdsprache
  • Vorbereitung, Durchführung und Bewertung der mündlichen und schriftlichen Prüfungen
  • Beteiligung an der Betreuung von studentischen Studien- und Abschlussarbeiten
  • Dolmetschen und Übersetzungstätigkeiten
  • Vorbereitung und Einführung der Sprachprüfung Unicert
  • Beteiligung an der Durchführung und Bewertung der DSH-Prüfungen

Die Lehrverpflichtung im Sinne der Lehrverpflichtungsordnung beträgt bis zu 24 Lehrveranstaltungsstunden, derzeit 18 Lehrveranstaltungsstunden.

Voraussetzungen:

Universitäres Diplom oder gleichwertiges abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Sinne der Entgeltordnung zum TV-L (akkreditierter Master) in für die Tätigkeit einschlägiger Fachrichtung (Anglistik oder Hispanistik oder Deutsch als Fremdsprache bzw. vergleichbar); wünschenswert sind Kenntnisse der Ordnungen der BTU Cottbus-Senftenberg, insbesondere aller Studien- und Prüfungsordnungen der anwendungsorientierten Studiengänge; Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (exzellent in Wort und Schrift) und Spanisch (sehr gut); fundierte Kenntnisse auf den Fachgebieten der Pädagogik und Didaktik der Fächer; Lehrerfahrung im Bereich der sprachpraktischen Erwachsenenbildung im Hochschulbereich; Erfahrung in der Konzeptionierung von Lehrveranstaltungen; Beherrschung aktueller Medien- und Präsentationsformen; sehr gute Kenntnisse der unterschiedlichen Kommunikationsmedien, sicherer Umgang mit allen Geräten der Büroorganisation und -technik sowie den gängigen Office-Programmen; die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, Selbstständigkeit, Flexibilität und Kreativität, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Organisationsvermögen, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und interkulturelle Kompetenz werden erwartet.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag richten Sie bitte bis zum 02.02.2018 an den Leiter der Zentralen Einrichtung Sprachen, Herrn Dr. J. Schürer, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, Universitätsplatz 1, 01968 Senftenberg.

Gültig bis 02.02.2018