An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus - Senftenberg ist in der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme im Fachgebiet Fertigungstechnik/Tribologie in Senftenberg im Rahmen eines drittmittelfinanzierten Forschungsprojektes zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Akademische/r Mitarbeiter/in
befristet bis 31.08.2018, Vollzeit, E 13 TV-L

Kennziffer: 46/17

Aufgabengebiet:
Wissenschaftliche Dienstleistungen im Rahmen der Bearbeitung des Fachgebietes, insbesondere Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung im Drittmittelprojekt „Entwicklung einer Umformtechnologie für die Herstellung von elektrischen Leitern höchster mechanischer und elektrischer Belastbarkeit – Energieeffizienter Energietransport (EffTrans) theoretische und labortechnische Erwärmungs- und Umformsimulation sowie Prüfung.

Voraussetzungen:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Sinne der Entgeltordnung zum TV-L (akkreditierter Master/universitäres Diplom/gleichwertig) in für die Tätigkeit einschlägiger Fachrichtung (Maschinenbau, Werkstofftechnik, Bauingenieurwesen o.ä.); sehr gute Kenntnisse im Bereich Fügetechnik, Umformtechnik, Messtechnik und Visualisierung; gute Kenntnisse im Bereich der Werkstoffprüfung/Mikroskopie und in der Modellierung und Berechnung; Kenntnisse der Elektrotechnik; gute PC-Kenntnisse; Fremdsprachenkenntnisse (Englisch); Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, Selbstständigkeit, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit werden erwartet.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt Berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag richten Sie bitte bis zum 04.10.2017 an die Dekanin der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg, Postfach 101344, 03013 Cottbus.

Gültig bis zum 04.10.2017