Oracle-Datenbank-Administration

Workshop zur Hinführung zum "Oracle Certified Associate (OCA)"

Termin
Der Termin wird in Abhängigkeit von der Teilnehmeranzahl festgelegt. Der Workshop startet bei sechs angemeldeten TeilnehmerInnen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an E-Mail viola.pieper(at)b-tu.de

Inhalt
Der Workshop bereitet die Kursteilnehmenden auf das von Oracle durchgeführte Examen zum "Oracle Certified Associate (OCA)" 12c vor. Eine erfolgreiche Zertifizierung zum OCA bescheinigt den Teilnehmenden ein solides und tragfähiges Wissen über den Einsatz des aktuellen Datenbanksystems Oracle 12c und wird international von Unternehmen anerkannt.

Themenschwerpunkte

  • Installation eines Oracle-Datenbanksystems
  • Architektur und Komponenten des Systems
  • Benutzerverwaltung
  • Umgang mit Oracle-Werkzeugen wie Oracle Universal Installer
  • SQL*Plus, SQL*Loader
  • Sicherung und Wiederherstellung einer Datenbank
  • Leistungsüberwachung

Der Kurs enthält theoretische und praktische Anteile und bereitet die Teilnehmer somit zielgerichtet auf die erste Teilprüfung zum OCA vor, die in einem beliebigen, autorisierten Testcenter abgelegt werden kann.

Zielgruppen
MitarbeiterInnen von Wirtschaftsunternehmen und der Verwaltung, LehrerInnen, Studierende, Datenbankspezialisten und andere Interessenten

Dozenten
Prof. Dr. Ingo Schmitt, Lehrstuhl Datenbank- und Informationssysteme, BTU Cottbus-Senftenberg und Weitere.

Teilnehmerzahl
max. 10

Weitere Informationen zum Seminar und auch zu Ihren Fördermöglichkeiten erthalten Sie im nebenstehenden Flyer.