Bewerbungsablauf

Wie kann ich mich für einen dualen Studiengang bewerben?

1. Informieren über mögliches Unternehmen

Eine Voraussetzung für ein duales Studium ist ein Vertrag mit einem kooperierenden Unternehmen. Hierzu haben Sie die Möglichkeit unsere Datenbank zu nutzen oder Sie können selbstständig Firmen ansprechen. Falls Sie ein Unternehmen gefunden haben, welches noch nicht in der Datenbank aufgeführt ist und mit Ihnen gemeinsam ein duales Studium durchlaufen möchten, können Sie uns gerne informieren und wir leiten alle weiteren Schritte zum Abschluss eines Kooperationsvertrages ein.

2. Bewerben bei einem Unternehmen

Sie bewerben sich bei dem kooperierenden Unternehmen mit den geforderten Unterlagen. Anschließend werden Sie den üblichen Ablauf eines Bewerbungsverfahrens durchlaufen.

3. Abschließen eines Studien-/Ausbildungsvertrages

Als Abschluss einer erfolgreichen Suche eines kooperierenden Unternehmens erhalten sie einen Studienvertrag (praxisintegrierendes Studium) bzw. einen Ausbildungsvertrag (ausbildungsintegrierendes Studium).

Als Hilfestellung haben wir Ihnen in unserer Dokumentendatenbank Muster eingestellt.

4. Bewerbung und Zulassung bei der BTU Cottbus-Senftenberg

Gleichzeitig oder nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens beim Unternehmen bewerben Sie sich bei der BTU Cottbus-Senftenberg. Bei Erfüllung der Hochschulzugangsvoraussetzungen können Sie definitiv ein Studium beginnen, auch wenn Sie kein kooperierendes Unternehmen finden.

Die Bewerbung bei der BTU erfolgt online, erforderliche Unterlagen sind per Post zu senden. Bitte beachten Sie in jedem Fall die Link zu einer externen Seite Bewerbungsfristen.

5. Bewerbungsunterlagen zusammenstellen

Nach der Onlineanmeldung sollten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Welche Unterlagen zu Ihrer Bewerbung abgegeben werden müssen finden Sie Link zu einer externen Seite hier.

Hier wählen Sie zunächst aus, zu welcher Bewerbergruppe Sie gehören und finden dann die Information, was Sie abgeben müssen.

Bitte vergessen Sie nicht eine Kopie des Ausbildungs- oder Studienvertrages hinzuzufügen.

6. Zulassungsbescheid

Nach ca. vier Wochen erhalten Sie einen Zulassungsbescheid mit Informationen zum Semesterbeitrag/-gebühr.

Diesen Betrag sollten Sie im angegebenen Zeitraum überweisen. Da nur damit die Immatrikulation abgeschlossen werden kann.

7. Immatrikulation

Nach Eingang des Semesterbeitrages/-gebühr sind Sie immatrikuliert und erhalten ein Begrüßungsschreiben. In diesem Schreiben werden Sie über ihrer persönlichen Matrikelnummer informiert (diese benötigen Sie ihr ganzes Studium lang - also am Besten merken) und erhalten weiteren Informationen zur Universität und  möglichen Veranstaltungen.

Eintragung von Terminen in den Kalender
Kalender