Kooperationspartner werden

Sie können sich vorstellen einen dual Studierenden einzustellen und Ihren Fachkräftenachwuchs gemeinsam mit der BTU Cottbus-Senftenberg zu qualifizieren? Dann werden Sie jetzt Kooperationspartner der Hochschule:

1. Beratungstermin wahrnehmen

Sie können sich vorstellen einen Praxisplatz für das duale Studium anzubieten? Gern vereinbaren wir einen Beratungstermin, in dem wir offene Fragen mit Ihnen klären. Gerne besprechen wir hierbei auch das pro und contra der verschiedenen Studienmodelle, die personellen Anforderungen sowie die Möglichkeiten der zeitlichen Umsetzung am "Lernort Betrieb".

Das Gespräch findet in der Regel bei Ihnen im Unternehmen statt und wird auf Seiten der BTU von der jeweiligen Studiengangskoordinatorin sowie dem Studiengangsleiter durchgeführt.

2. Kooperationvertrag mit der BTU Cottbus-Senftenberg abschließen

Um einen reibungslosen Ablauf des dualen Studiums für alle beteiligten Parteien sicherzustellen, bedarf es eines Kooperationsvertrags zwischen Ihrem Unternehmen und der BTU Cottbus-Senftenberg. Hierfür haben wir eine entsprechende Vorlage entwickelt und juristisch prüfen lassen. Es handelt sich um eine Mustervorlage, d.h. Änderungen sind in Absprache mit uns grundsätzlich möglich.

3. Studierende finden und Vertrag schließen

Neben dem Kooperationsvertrag ist auch ein Vertrag zwischen Ihrem Unternehmen und den Studierenden Grundlage des dualen Studiums. Auch hierfür können Sie gern die Mustervorlage verwenden. Wichtig ist, dass Sie uns ein Exemplar des Vertrags vor Studienbeginn zukommen lassen.

Wir unterstützen Sie auf der Suche nach geeigneten Studienanfängern: Wir platzieren Ihre freien Plätze auf unserer Homepage, wir bewerben die Praxisplätze unserer Kooperationspartner auf Veranstaltungen und Messen. Darüber hinaus vermitteln wir Studieninteressierte zu Ihnen im Rahmen unserer eigenen Beratung sowie der allgemeinen Studienberatung der BTU Cottbus-Senftenberg. 

4. Einschreibung und Studienbeginn

Wenn Sie Ihre(n) dual Studierende(n) gefunden haben, muss sich diese/dieser an der Hochschule Link zu einer externen Seite fristgerecht einschreiben. Noch vor Studienbeginn benötigen wir je eine Ausfertigung des Kooperationsvertrags sowie des Studienvertrags. Bereits im Vorfeld stehen Ihnen die Studiengangskoordinatorinnen bzgl. Fragen zur Gestaltung der betrieblichen Phasen sowie bei organisatorischen Fragen gerne zur Verfügung.


Unsere derzeitigen Kooperationspartner

Ab Mitte 2015 wurden die ersten Kooperationspartner für das duale Studium gewonnen. Die nachfolgende Liste unserer bisherigen Referenzen ist somit als vorläufig anzusehen und wird fortlaufend ergänzt.

Informationen aus den BTU News erhalten.
BTU News