Referat Technologie und Innovation

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) misst im Rahmen ihrer  Transferstrategie den Austauschprozessen mit ihrem wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Umfeld hohe Bedeutung bei und versteht den Wissens-und Technologietransfer neben Lehre und Forschung als dritte Säule.

Das Referat Technologie und Innovation agiert dabei als erste Anlaufstelle für den Wissens-und Technologietransfer. Hier erhalten Sie Informationen über das Link zu einer externen Seite Forschungsprofil und Angebote der Universität. Das Referat organisiert und unterstützt alle Formen der Interaktion zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referates initiieren und begleiten Wirtschaftskooperationen und sind dabei sowohl für Unternehmen als auch für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der BTU Cottbus-Senftenberg verlässliche Ansprechpartner. Zur Finanzierung der Kooperationen existieren für Unternehmen zahlreiche Fördermöglichkeiten, über die wir Sie gern informieren.

Im Projekt Link zu einer externen Seite "Betrieb einer Hochschultransferstelle an der BTU Cottbus-Senftenberg" (HSTS BTU) unterstützen wir Sie rund um den Wissens- und Technologietransfer zwischen der BTU, anderen Forschungseinrichtungen und kleinen und mittleren Unternehmen in Brandenburg, insbesondere der Cluster aus innoBB plus.

Gemeinsam mit externen, qualifizierten Dienstleistern der Patentverwertung sorgt das Referat für den Schutz der schutzrechtsfähigen Forschungsergebnisse der BTU und deren Vermarktung.

Die Begleitung technologie- und wissensbasierter Gründungen aus der Universität und in derem Umfeld ist ein weiteres Aufgabengebiet und wird über das Projekt Link zu einer externen Seite "Gründungsservice an der BTU Cottbus-Senftenberg" realisiert.