Informations- und Medientechnik Werkstudierendenprogramm

Bachelor

Im Bereich des Bachelorstudiums sollen zwei zeitliche Modelle angeboten werden, wobei die erste Variante mit Beginn des Studiums einsetzt und sich über die gesamte Studiendauer zieht. Variante 2 setzt später ein, was eine verkürzte Dauer zur Folge hat. Der Bachelorstudiengang Informations- und Medientechnik hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und gliedert sich in ein zweijähriges Grund- und ein einjähriges Fachstudium.

Der Bachelorstudiengang Informations- und Medientechnik hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und gliedert sich in ein zweijähriges Grund- und ein einjähriges Fachstudium. Im ersten Studienjahr sind grundlegende Pflichtmodule von allen Informations- und Medientechnik-Studierenden zu absolvieren. Ziel ist, die Vermittlung eines soliden Basiswissens aus den Bereichen Informatik, Mathematik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik sowie Medientechnik und Medienwissenschaften. Der Studiengang zählt damit zu einem modernen Ingenieur-Studiengang mit einem hohen Anteil an Informatik-Ausbildung. Zum Ende des 2. Fachsemesters ist dem Studierendenservice schriftlich mitzuteilen, in welcher der drei Studienrichtungen ab dem 3. Fachsemester studiert wird.

Studienrichtungen:

• Kognitive Systeme
• Rechnerbasierte Systeme
• Multimedia-Systeme

Ausführlichere Informationen zum Studiengang Informatik (B.Sc.)

Master

Der Master-Studiengang Informations- und Medientechnik hat eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Das Masterprogramm zeichnet sich durch große Flexibilität im Studium, individuelle Wahl von Modulen, Einbindung der Studierenden in den Forschungsbetrieb der Lehrstühle sowie das unterstützende Mentorenprogramm des Studiengangs aus.

Themengebiete:

  • Methodische Vertiefung
  • Schwerpunkt - Zuverlässige Hardware-/Software-Systeme
  • Schwerpunkt - Multimedia-Systeme
  • Schwerpunkt - Kognitive Systeme

Ausführlichere Informationen zum Studiengang Informatik (M.Sc.)

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo