Feinstaub

Im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung und mit Unterstützung des Landesumweltamtes Brandenburg wurden 2001/2002 über ein Jahr PM10-Tagesproben an fünf Berliner und zwei Brandenburger Messstellen sowie am Frohnauer Turm (in 324m Höhe) genommen und in einer Zusammenarbeit zwischen der BTU Cottbus, FU Berlin, TU Berlin und der Universität Duisburg auf diverse Inhaltsstoffe (OC, EC, Nitrat, Sulfat, Chlorid, Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium, Ammonium, Eisen und viele Schwermetalle, z.B. Blei, Arsen, Cadmium) analysiert. Die Ergebnisse finden Sie im Bericht von John und Kuhlbusch (2004). Auf diesen Daten basiert das ADAC-Gutachten.

Im Zusammenhang mit der Einführung von Umweltzonen in den Städten wird die Bedeutung der Feinstaubbelastung kontrovers und oft ohne Sachverstand diskutiert. Wir präsentieren hier Ergebnisse unserer Forschungsarbeit und daraus abgeleitete Bewertungen.

  • Vortrag zur PM-Belastung (in englisch) ( pdf, 530kB)
  • Schwermetalle im Feinstaub ( pdf, 468kB)
  • ADAC-Gutachten über die Wirkung der Berliner Umweltzone auf die Feinstaubbelastung ( pdf, 508kB)
  • Gegenmeinung zur Stellungnahme vom Brandenburgischen Umweltminister Herrn Woidke ( pdf, 14kB)
  • Gegenargumentation zur Stellungnahme von Dr. Rainer Stern, Dr. Eberhard Reimer, Dr. Andreas Kerschbaumer und Prof. Peter Builjes zu Teilen des ADAC-Sachverständigengutachtens ( pdf, 113kB)
  • Fragen und Meinungen zur Umweltzone - Antworten von Prof. Dr. Detlev Möller ( pdf, 31kB)
  • 10 Thesen zur Umweltzone von Prof. Dr. Detlev Möller (09.12.2009) ( pdf, 146kB)
  • Feinsteaubbelastung: Ursachen und Gesundheitsgefährdung von Prof. Dr. Detlev Möller 2009 ( pdf, 305kB)
  • Kommentar - Wie gefährlich ist Feinstaub? Prof. Dr. Detlev Möller 2008 ( pdf, 797KB)
  • Gutachterliche Stellungnahme zur Wirksamkeit der Umweltzone von Prof. Dr. Detlev Möller ( pdf, 993KB)

Berichte der Berliner Senatsverwaltung zur PM10-Belastung befinden sich unter www.berlin.de/sen/umwelt/luftqualitaet/de/werkstatt_feinstaub/abgeschlossen.shtml.

Empfehlenswerte Berichte:

  • Ursachenanalyse und Quellzuordnung der PM10-Belastung in Berlin (Martin Lutz), 2001
  • Ursachenanalyse von Feinstaub (PM10)-Immissionen in Berlin unter Berücksichtigung von Messungen der Staubinhaltsstoffe am Stadtrand, in der Innenstadt und in der Straßenschlucht - Ausbreitungsrechnung und Ursachenanalyse für die urbane und lokale Skala (Volker Diegmann), 2003
  • Ursachenanalyse von Feinstaub (PM 10)-Immissionen in Berlin auf der Basis von Messungen der Staubinhaltsstoffe am Stadtrand, in der Innenstadt und in einer Straßenschlucht (Astrid John, Thomas Kuhlbusch), 2004

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo