Fachhochschulisch

Fachhochschulisch Architektur

Master of Arts (M.A.)

Beschreibung

Im anwendungsbezogenen Masterstudium geht es um ein erweitertes Verständnis von Architektur und Umwelt. Der Master-Titel ermöglicht im In- und Ausland den Beruf des Architekten und der Architektin auszuüben und ein Architekturbüro zu führen. Durch das Setzen von Studienschwerpunkten nach persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen und durch die Zeitmodelle Vollzeit (4 Semester) und Teilzeit (6 Semester) wird größtmögliche Freiheit geboten. Das Teilzeitangebot ermöglicht den Wiedereinstieg in das Hochschulstudium, so dass Berufstätigkeit und Weiterqualifikation verbunden werden können. Der Studiengang ist sehr international ausgerichtet. Die Studienstruktur erleichtert das Einflechten eines Auslandsstudiums ohne Überschreiten der Regelstudienzeit, da alle Module frei wählbar sind und am Ende eines jeden Semesters abgeschlossen werden. Das Studium bietet disziplinübergreifende Module aus dem Masterstudiengang "Klimagerechtes Bauen und Betreiben" an. Weiterhin werden Module aus anderen Fachdisziplinen wie Wirtschaftswissenschaften und Sozialwesen angeboten.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Architekturbüro auf höchstem Niveau leiten im In- und Ausland
  • Beschäftigungsmöglichkeiten in der Bauverwaltung, in Baufirmen, Wohnungsbaugesellschaften und Bauabteilungen großer Firmen

Bewerbung und Zulassung

Aktuell wird in diesen Studiengang nicht immatrikuliert, es ist keine Bewerbung möglich.

Abschluss
Master of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit
4 Semester
Studienform
Vollzeitstudium
Lehrsprache
Deutsch
Studienbeginn
Winter- und Sommersemester
Studienort
Campus Cottbus-Sachsendorf
Vorpraktikum
nicht notwendig
Semestergebühr
259,11 €
Akkreditiert durch
ACQUIN
Zulassungsverfahren
zulassungsfrei

Ansprechpartner

Studiengangsleiter

Prof. Dipl.-Ing. Karl Plastrotmann
T +49 (0)355 5818 510

Fachstudienberaterin

Dipl.-Ing. Hanne Sommer
T +49 (0)355 5818 515
E-Mail hanne.sommer(at)b-tu.de

Allgemeine Studienberatung

T +49 (0) 355 69 3800
E studium(at)b-tu.de