Selbstverbucher

Während der gesamten Öffnungszeit stehen Ihnen im Erdgeschoss des IKMZ neben der Servicetheke zwei Selbstverbucher zur Verfügung. Diese bieten die Möglichkeit, ausleihbare Medien aus dem Bestand der Bibliothek eigenständig zu verbuchen.

Hinweise zur Nutzung der Selbstverbuchers

  1. Beachten Sie die Videoanleitung und den Aushang.
  2. Die Verbuchung erfolgt durch Einlesen des gültigen Benutzerausweises mit Strichcode, Eingeben des Passwortes und Einscannen des Strichcodes der Medien.
  3. Nach erfolgreichem Einscannen werden die Medien automatisch entsichert.
  4. Im Anschluss an den Scanvorgang wird bei Entnahme der Benutzerkarte ein Ausleihbeleg (Quittung) erstellt.
  5. Prüfen Sie den Ausleihbeleg auf Vollständigkeit und die entliehenen Medien auf Beschädigungen und Vollständigkeit.

Von der Selbstverbuchung ausgenommen sind:

  • Präsenzbestände (Lesesaalbestand – grüner Streifen auf Buchrücken)
  • Medien der Semesterapparate
  • Videos, CD-ROMs, DVDs
  • Zeitschriften

Bedingt  ausleihbar sind  Medien aus der Lehrbuchsammlung (nur für Studierende und Angehörige der BTU Cottbus-Senftenberg).