Bibliothek im Wandel der Zeit - Fotografien von Ulrike Wiese

Ulrike Wiese reiste ein Jahr durch Deutschland, um Bibliotheken zu fotografieren.
15 der eindrucksvollsten Bilder werden vom 25. Januar bis zum 28. Februar 2019 im Foyer des IKMZ gezeigt.

Bei einem Besuch in Aarhus sah Ulrike Wiese die wunderschöne Stadtbibliothek und schickte einer Mitarbeiterin von der Erlanger Stadtbibliothek ein Foto von dort. Da wurde die Idee geboren, Fotos von den unterschiedlichsten Bibliotheken auszustellen. Man einigte sich dann, der Fülle wegen, zum Glück auf nur deutsche Bibliotheken.

Die Bandbreite  von architektonisch interessanten Bibliotheken ist so groß, dass sie in dem einen Jahr nur einen Bruchteil besuchen und natürlich noch viel weniger in der Ausstellung in Erlangen zeigen konnte.
Ulrike Wiese bevorzugt gefühlsmäßig hauptsächlich sehr moderne und architektonisch herausragende Bauten, möglichst auch mit interessanten Treppen, die immer mehr die Vor- und Nachkriegs-Bibliotheksarchitektur ablösen. Dass man da den weiten Weg nach Cottbus auf sich nahm, ist selbstverständlich, denn diese Bibliothek ist wirklich mit die schönste der Sammlung.

Ulrike Wiese, Jg. 1941, ist eine ambitionierte Amateurfotografin, aufgewachsen in Mannheim und Heidelberg, danach hat sie in Berlin und München gelebt und nun wohnt sie schon seit vielen Jahren in Erlangen.
Ihren Beruf als Buchhändlerin mit einer weiteren Ausbildung als Bibliothekarin hat sie der Familie wegen aufgegeben. Nun, die Kinder sind aus dem Haus, der Mann schon sehr lange tot, hat sie sich ganz der Fotografie verschrieben. Und hier speziell der Architektur.
Sie hatte schon einige Ausstellungen, im Jahr 2017 eine sehr große über deutsche U-Bahnhöfe, die viel Anklang fand.
Nachdem nun alles fotografiert war, ging es ans Auswählen. Von über 2000 Bildern kamen 100 in die engere Wahl. Eine sehr schwierige Aufgabe. Die Ausstellung „ Bibliotheken im Wandel der Zeit“ im September 2018 in der Stadtbibliothek Erlangen hat dann viele Besucher fasziniert.

Bemerkung zum Termin:
Besuch der Ausstellung während der Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek im Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKMZ) Cottbus möglich.

Ort:
Foyer
Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKMZ)
Zentralcampus

Platz der Deutschen Einheit 2
03044 Cottbus

Kontakt

Silvia Krause
Service- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 (0) 355 69-3205
E silvia.krause(at)b-tu.de
Ulrike Wiese