Universitär

Universitär Technologien biogener Rohstoffe

Bachelor of Science (B.Sc.)

Die Endlichkeit fossiler Energieträger und Rohstoffe sowie die negativen Auswirkungen ihrer Nutzung auf Klima und Umwelt erfordern mittel- bis langfristig die Suche nach Alternativen zur Absicherung einer weiteren nachhaltigen Entwicklung der ökonomischen, ökologischen sowie sozialen Lebensbedürfnisse der Menschheit. Eine der aussichtsreichsten Möglichkeiten ist die Verarbeitung und der Einsatz nachwachsender Rohstoffe aus der Land- und Forstwirtschaft als Grundstoff für Produkte (stoffliche Nutzung) oder als feste, flüssige beziehungsweise gasförmige Energieträger (energetische Nutzung). Analoge Bedeutung kommt auch den biogenen Rest- und Abfallstoffen zu.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Tätigkeiten in den Bereichen Anlagen- und Prozessentwicklung
  • Tätigkeit in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Unternehmen und Instituten
  • Betrieb und Optimierung von Produktionsanlagen in der stoffwandelnden Industrie sowie im Bereich erneuerbarer Energien
  • Planung, Organisation, Überwachung bei Behörden, Verbänden, Organisationen

Mögliche Masterstudiengänge

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife

Collegeangebot vorhanden

Online-Fachtests

  • Technische Mechanik
  • Biologie
  • Chemie
  • Mathematik
  • Physik

Vorkurse

  • Technische Mechanik
  • Chemie
  • Mathematik
  • Physik
  • Biologie
  • Soft Skills

Studienbegleitungen

  • Mathematik
  • Chemie
  • Biologie