Dipl.-Ing. Henning Burwitz

Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl Baugeschichte der BTU Cottbus-Senftenberg

1978 geboren

1998 - 2005 Architekturstudium an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus

2002 - Grabungsmitglied des Stadtforschungsprojektes Baalbek, Libanon
Deutsches Archäologisches Institut und Brandenburgische Technische Universität Cottbus

2003 Mitarbeit bei GWJ Architekten AG in Bern, Schweiz

2003 Mitarbeit bei LDPinternational in Edinburgh, Schottland

2004 - Grabungsmitglied des Forschungsprojektes Naga, Sudan
Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Berlin

2005 Mitarbeit bei Keller-Wittig Architekten in Cottbus

2006 - 2007 Mitarbeit bei Messbildstelle GmbH in Dresden

2007 - 2009 Promotionsstudent in der International Graduate School Cottbus

2009 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Baugeschichte der
Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus

2009 - 2010 Reisestipendiat des Deutschen Archäologischen Institutes

2010 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Archäologischen Seminar der Philipps-Universität Marburg


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Lehrstuhls Baugeschichte.