Julia Engel M.A.

Assoziierte Doktorandin im DFG-Graduiertenkolleg 1913 "Kulturelle und technische Werte historischer Bauten" bei Prof. Dr.-Ing. Klaus Rheidt (Lehrstuhl Baugeschichte)

Jahrgang 1988, B. A., M. A.; Bachelorstudium der Architektur an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz. Masterstudium der Architektur mit dem Schwerpunkt Bauen im Bestand an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleitung innerhalb von Forschungsprojekten in Deutschland und der Türkei. Forschungsschwerpunkte: Archäologische Bauforschung und Bauaufnahme, historische Architektur, urbane Platzgestaltung und Verkehrssysteme.

Forschungsprojekt:

Die Südhalle der Agora in Assos

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Graduiertenkollegs.