Katharina Sebold M.A.

Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl Stadt- und Regionalentwicklung und Doktorandin im DFG-Graduiertenkolleg 1913 "Kulturelle und technische Werte historischer Bauten"

Jahrgang 1984, M.A., Kultur- und Kunstwissenschaftsstudium in Bremen, St. Petersburg, Berlin und Frankfurt/Oder, Mitarbeit an der Vorbereitung und Umsetzung mehrerer Ausstellungen, zuletzt „Neues Wohnen Neukölln“ in Kooperation der TU Berlin mit dem Heimatmuseum Neukölln. Assoziierte Doktorandin am Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung
Forschungsschwerpunkte: Architekturgeschichte und ästhetische Theorie, historische Urbanistik, kulturwissenschaftliche Stadt- und Tourismusforschung, sozialistische und postsozialistische Planungs- und Baugeschichte.

Forschungsprojekt:
Umgestaltung von Altstadtkernen in Mittel- und Kleinstädten in Plattenbauweise in der DDR: Die Beispiele Bernau, Gotha und Greifswald

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Graduiertenkollegs.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo