Manuel Peters

Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl Interkulturalität der BTU Cottbus-Senftenberg

Manuel Peters studierte Interkulturellen Pädagogik in Berlin, Madrid und Oldenburg und ist seit 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Interkulturalität / UNESCO Chair in Heritage Studies an der BTU Cottbus.

Lehr- und Forschungsinteressen in Cultural Studies, interkultureller Bildungstheorie und -forschung, Kultur in internationalen Beziehungen, Heritage Studies und Migration.

Laufende Promotion zu Selbstbildungsprozessen in der Migrationsgesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Lehrstuhls Interkulturalität.