Sabine Kuban M.Eng.

Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl Bautechnikgeschichte und Tragwerkserhaltung der BTU Cottbus-Senftenberg, assoziierte Doktorandin am DFG-Graduiertenkolleg 1913 "Kulturelle und technische Werte historischer Bauten"

Jahrgang 1981

Universitätstätigkeit:
Seit 04/2012: Akademische Mitarbeiterin an der BTU Cottbus bei Prof. Werner Lorenz am Lehrstuhl Bautechnikgeschichte und Tragwerkserhaltung
2009-2010: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FH Potsdam bei Prof. Rüdiger Lorenz im Fachbereich Bauphysik, im Rahmen des PRÄVENT Projektes
2009: Projektassistentin am Institut für Bauforschung und Bauerhaltung, Fachhochschule Potsdam, Teilnahme an der Vermessungskampagne am Mausoleum Ischrat Khane in Samarkand, Usbekistan (2 Monate)

Ingenieurtätigkeit:
2010-2012: Ziegert │Seiler Ingenieure, Berlin, Ingenieurtätigkeit im Bereich Materialprüfung, Erstellung von Gutachten und Tragwerksplanung
2009-2010: Freiberufliche Tätigkeit im Bereich Konstruktion, Tragwerksplanung und Bauzustandserfassung
2006-2008: Baran Telecom Networks GmbH, Potsdam, Bauleitung

Studium:
2008-2011: Masterstudiengang „Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege“ der FH Potsdam (berufsbegleitend)  


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Lehrstuhls Bautechnikgeschichte.