Verena Pfeiffer-Kloss

Jahrgang 1981, Dipl.–Ing., Studium der Stadt- und Regionalplanung an der Technischen Universität Berlin, seit 2009 freie Tätigkeiten als Lehrbeauftragte und Redakteurin, Mitarbeiterin in Planungsbüros und Vorstand des Netzwerks urbanophil.

Forschungsgebiete: Nachkriegsmoderne, Städtebau der DDR, Kommunikationsprozesse in der Stadtplanung, Denkmalpflege.


 

Forschungsprojekt:

Der Himmel unter West-Berlin. Die post-sachlichen U-Bahnhöfe des Baudirektors Rainer Gerhard Rümmler

 

Publikationen:

Pfeiffer-Kloss, Verena: Sichtbar unsichtbar inszeniert Blicke auf die Baustelle der U-Bahn in West-Berlin, in: Rheidt, Klaus / Lorenz, Werner (Hg.): Groß Bauen. Großbaustellen als kulturgeschichtliches Phänomen, Berlin/Basel 2018, S. 231–242.

Pfeiffer-Kloss, Verena / Liptau, Ralf: Link zu einer externen Seite Baukultur im Untergrund. Eine architekturhistorische Fahrt mit der Berliner U-Bahn-Linie 7, in: db – Deutsche Bauzeitung, Nr. 6/2017.

Pfeiffer-Kloss, Verena: Rainer Gerhard Rümmler. Idee und Deutung des „unverwechselbaren Ortes U-Bahnhof“, in: Mager, Tino / Trötschel-Daniels, Bianka (Hg): BetonSalon – Neue Positionen zur Architektur der späten Moderne, Berlin 2017, S. 57–68.

Pfeiffer-Kloss, Verena: Mit der U-Bahn durch die West-Berliner Bauepochen, in: Jäger, Frank Peter (Hg.): Berlin – die Schönheit des Alltäglichen, Urbane Textur einer Großstadt, Berlin 2017, S. 138–149.

Pfeiffer-Kloss, Verena / Liptau, Ralf: Berlin – Trauerspiel im Untergrund, in: ModerneRegional. Online-Magazin für Kulturlandschaften der Nachkriegsmoderne, Nr. 1/2017 Link zu einer externen Seite http://www.moderne-regional.de/berlin-trauerspiel-im-untergrund/

Pfeiffer-Kloss, Verena / Richter, Felix: Bridges, Locks and Love. Most Tumski in Wroclaw and Thousands of Love Bridges Worldwide: New Secular Sanctuaries in Today 's Public Space?, in: Kowalewski, Maciej / Królikowska, Anna Małgorzata (Hg.): Transforming Urban Sacred Places in Poland and Germany, Baden-Baden 2016, S. 187–202.

Pfeiffer-Kloss, Verena: Fachbeitrag „West-Berlin, U-Bahn“, in: ModerneRegional. Online-Magazin für Kulturlandschaften der Nachkriegsmoderne, Nr. 3/2015. Link zu einer externen Seite http://www.moderne-regional.de/fachbeitrag-west-berlin/

Pfeiffer-Kloss, Verena: Die Macht der Abwesenheit. Zur städtebaulichen Gestaltungsdebatte um den Stadtplatz unter dem Berliner Fernsehturm, Berlin 2015. (= ISR Impulse Online; 56)

Pfeiffer-Kloss, Verena / Dolff-Bonekämper, Gabi / Klausmeier, Axel /Schlusche, Günter (Hg.): Stadtentwicklung im doppelten Berlin. Zeitgenossenschaften und Erinnerungsorte, Beiträge zur Geschichte von Mauer und Flucht, Berlin 2014.

Pfeiffer-Kloss, Verena: Ein Klotz aus Leere oder ein urbaner Stadtplatz? Entdecken, erforschen, weitererzählen, in: Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (Hg.): Klötze und Plätze. Wege zu einem neuen Bewusstsein für Großbauten der 1960er und 1970er Jahre, Bonn 2012.

Pfeiffer-Kloss, Verena: Stadtgestalten und Stadtgestalter – die digitale Urbanität, in: Stadtbauwelt 190, 24.11, Berlin, Mai 2011.

Pfeiffer, Verena / Foljanty, Lukas / Kloss, Christian: Bierpinsel – Vision und Wahrzeichen der 1970er Jahre, in: Laternser, Larissa: Turmkunst. Street Art XXL, Berlin 2010.

 

Vorträge:

BDA-Stadtsalon am 17. Oktober 2017 in Berlin.
Titel des Vortrags: Farbe und Material als Gedächtnis im Untergrund.

„Welche Denkmale welcher Moderne?“ Workshop BetonSalon am 2. und 3. Juni 2016 in Berlin.
Titel des Vortrags: Raum verorten. Rainer Rümmlers Architektur für die U-Bahn in West-Berlin.

Vortragsreihe des Architekten und Ingenieurvereins (AIV) am 14. Dezember 2015 in Berlin.
Titel des Vortrags: Orte unter der Stadt? Gestaltung und (Be)Deutung von Rainer Gerhard Rümmlers U-Bahnhöfen in West-Berlin.

„Groß bauen. Großbaustellen von der Antike bis zur Gegenwart“, Querschnittskolloquium des Graduiertenkollegs „Kulturelle und technische Werte historischer Bauten“ vom 28. bis 30. Oktober 2015 in Berlin und Cottbus.
Titel des Vortrags: Enge Rahmen groß bauen – Die U-Bahn in West-Berlin: Demonstration und Sinnbild.

Symposium „Discontinuities in Berlin: temporalities, policies, urbanity“ vom 7. bis 8. Oktober 2015 in Arras.
Titel des Vortrags: The power of Absence. Des idées pour analyser le débat de design dans le quartier historique de Berlin.

6. Forum Stadtforschung vom 19. bis 20. Juni 2015 in Erkner.
Titel des Workshops: Doppelter Perspektivenwechsel: Leitbilder in Ost und West 1960-90 (gemeinsam mit Kirsten Angermann und Katharina Sebold)

Doktorandenkolloquium des Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung am 17. März 2015 in Erkner.
Titel des Vortrags: Orte unter der Stadt – Rainer G. Rümmler und die U-Bahn für West-Berlin.

Frühjahrstagung des Forschungsprojekts „Welche Denkmale welcher Moderne?“ vom 12. bis 13. März 2015 an der Technischen Universität Dortmund.
Titel des Vortrags: Rainer Gerhard Rümmler und die U-Bahn für West-Berlin (Posterpräsentation)

„Berlins Mitte im Blick, junge Wissenschaft im Dialog“, veranstaltet von der Stiftung Zukunft Berlin am 12. Januar 2015 in Berlin.
Titel des Vortrags: Auf der Suche nach Funktionen für den Stadtplatz unter dem Fernsehturm.

„Stadt ohne Öl“, Ökosoziale Hochschultage Magdeburg am 5. Dezember 2014 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Titel des Vortrags: Das Leitbild der verkehrsgerechten Stadt - Von der autogerechten zur fahrradgerechten Stadt?