Vladimir Korensky

Jahrgang 1978, B.Sc. und M.Sc. in Architektur an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus; 2012–2014 in Architektur- und Baubüros als Planer, Koordinator und Projektmanager im Bereich Hoch- und Innenausbau tätig, seit April 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Bautechnikgeschichte und Tragwerkserhaltung an der BTU Cottbus-Senftenberg und zugleich Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs.

Forschungsgebiet: Historische Bauten mit dem Schwerpunkt „Frühe Eisenbetonbauten in Russland“.

Forschungsprojekt:

Eisenbetonbau in Russland. Zur Einführung einer neuen Bauweise zu Anfang des 20. Jahrhunderts

Publikationen:

Korensky, Vladimir: Eisenbetonbau in Russland: Einführung einer neuen Bauweise zu Anfang des 20. Jahrhunderts, in: Lorenz, Werner et al. (Hg.): Alltag und Veränderung – Praktiken des Bauens und Konstruierens, Dresden 2017, S. 277–279.

Korensky, Vladimir / Pant, Smriti / Kuban, Sabine: Die Entwicklung von Eisenbeton im internationalen Vergleich, in: Portables Dokumentenformat BTU News, Nr. 45, Mai 2016, Cottbus 2016, S. 59.

Korensky, Vladimir: Link zu einer externen Seite Félix Candela Outeriño (1910–1997), auf: Link zu einer externen Seite http://www.great-engineers.de/ Ein Internetlexikon der Bauingenieure, 2010.