Proseminar: Resiliente Systeme

Modulnummer12111
Leistungspunkte4
VerantwortlichDr. Ing. Dyka, Zoya
Direkte AnsprechpartnerinElisabeth Vogel, M.Sc.
Lehr- und PrüfungsspracheDeutsch
LehrformSeminar + Hausarbeit
Dauer1 Semester
Angebotsturnusjedes Semester
Empfohlene Voraussetzungenkeine
InhalteDieses Proseminar befasst sich mit der Umsetzung von Methoden der Resilienz auf Cyber-Physical System of Systems. Resilienz (lat. resilire) bedeutet zurückspringen oder abprallen. In der Materialwissenschaft meint dies die Fähigkeit eines Materials, nach einer elastischen Verformung in den Ausgangszustand zurückzukehren. Wir beschäftigen uns mit Resilienz in CPS(oS) also Cyber-Physical System of Systems. Resilienz meint hier das Folgende:
Ein CPS(oS) ist resilient, wenn es die Fähigkeit besitzt auf spezifizierte und unspezifizierte Störungen funktionserhaltend und schnell zu reagieren. Diese Reaktion umfasst auch das frühzeitige Erkennen, Minimieren, Vorhersagen oder Vermeiden von Störungen. Diese Festlegungen können mit verschiedenen Mechaniken umgesetzt werden: Beispielsweise Künstliche Intelligenz, Redundanz, Segmentierung und viele mehr.
LernzieleDie Studierenden lernen wissenschaftliche Recherche kennen. Sie sind in der Lage sich ein begrenztes Stoffgebiet zu erarbeiten und in einem Vortrag darzustellen. Dabei erlernen sie grundlegende Präsentationstechniken. Sie können eine schriftliche Zusammenfassung in Form eines Berichtes erstellen.
ModulprüfungContinuous Assessment (MCA)
Prüfungsleistung/en  
  • erfolgreiches Halten eines Vortrags, 15-30 min (50% der Gesamtpunkte)
  • schrifliche Ausarbeitung - Hausarbeit, max. 5 Seiten (30% der Gesamtpunkte)
  • aktive Mitarbeit in den Veranstaltungen (20% der Gesamtpunkte)
 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo